Wedges – mariniert und frisch aus dem Ofen

Aus der Kategorie ‚einfach und schnell‘: Wedges, oder auch Kartoffelspalten. Eine prima Beilage, zum Beispiel zu Hamburgern, Jackfruit Pulled Pork Burgern und vielen anderen Gerichten oder einfach nur als ein schmackhafter Snack zwischendurch.

Wedges sind eine Form der Pommes Frites, sie sind raffiniert würzig und mit Kräutern marinierte, gebackene Kartoffelspalten, die meistens mit der Schale gemacht werden und die heiß und frisch aus dem Ofen gegessen werden. Besonders gut schmecken sie mit Ketchup, Aioli, Remoulade oder Mayonnaise.

Zutaten für 3-4 Portionen Wedges:

600 g kleine Kartoffeln, mit Schale (daher empfehle ich Bio), geviertelt
1/2 TS (Tasse/Cup) Öl
1 geh. TL Paprika-Pulver, rosenscharf
1 geh. TL Paprika-Pulver, süß
1 PR Cayenne-Pfeffer
1 geh. TL Salz
1 geh. TL Rosmarin, getrocknet

Zubereitung:

Den Ofen auf 220° vorheizen.
Das Öl mit den Gewürzen vermischen.
Die Kartoffeln gründlich darin wenden.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und ca. 25 Minuten backen. Zwischendurch ein Mal wenden. Wenn Dein Ofen eine Grillfunktion hat, kannst Du die Wedges die letzten fünf Minuten damit von oben kross grillen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Wedges - mariniert und frisch aus dem Ofen
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 13 Review(s)