Archive of ‘vornehm’ category

Tagliatelle verde ai Funghi Porcini – Nudeln mit Steinpilzen

Tagliatelle verde ai Funghi Porcini – Tagliatelle mit Steinpilzen.
Ich war heute im Wald und war wahnsinnig erfolgreich beim Steinpilze und Maronenröhrlinge sammeln. Wenn ich Pilze sammeln gehe fahre ich immer mit der S-Bahn zu einer beliebigen Endstation und dann noch einige Kilometer Rad nach Niedersachsen oder Schlesweig-Holstein rein. Dann folge ich meiner Nase, schließe das Rad an und laufe mit dem Korb los. Heute fand ich schon innerhalb der ersten 10 Minuten über 10 Maronenröhrlinge und in den nächsten 2 Stunden hatte ich 1,5kg zusammen. Daher habe ich gleich die doppelte Menge dieses leckeren Gerichts gemacht und ein paar Freunde zum Essen eingeladen.

Tagliatelle verde ai Funghi Porcini ist ein italienisches Gericht mit Tagliatelle Pasta und gebratenen Steinpilzen. Diese Mahlzeit ist sehr einfach nach einem klassischem Rezept mit wenigen Zutaten zubereitet. Dieses Rezept basiert dadurch fast ausschließlich auf dem intensiven, fein-erdigen Geschmack der Steinpilze und hebt diesen wunderbar hervor.

Derzeit ist Pilz-Saison in den Wäldern. Steinpilze findest Du überall in Misch- und Nadelwäldern.
Sie wachsen bevorzugt unter Kiefern, Eichen, Fichten oder Buchen. Sie sind Mykorrhizapilze und gehen mit bestimmten Pflanzen, insbesondere Bäumen, eine Partnerschaft ein. Das heißt sie beliefern „ihre“ Pflanze mit Mineralstoffen, z.B. Stickstoff (in Form von Nitrat) oder Phosphat und erhalten im Gegenzug vor allem Kohlenhydrate.

Wenn Ihr selber Pilze ernten geht: niemals einen Pilz essen, den ihr nicht ganz genau kennt! Man kann theoretisch alle Pilze essen, aber manche leider nur ein Mal.
Das eine Kriterium, mit dem man einen giftigen von einem ungiftigen Pilz unterscheiden kann, gibt es nicht. Oft lässt sich ein Pilz erst anhand diverser markanter Merkmale sicher bestimmen. Wen Du Dich nicht auskennst, es gibt örtliche Pilzebratungsstellen, die oft auch Kurse zum Sammeln anbieten.
Da Steinpilze und Maronenröhrlinge zu den leichter erkennbaren Pilzen gehören und zumindest keine tödlichen Doppelgänger haben, sind sie gute Anfänger-Pilze.

...Rezept anzeigen...

Gef├╝llte Bischofsm├╝tze, herbstlich gem├╝tlich

Der Herbst zieht ein und die Tage werden kürzer. Wie um der Melancholie des schwindenden Sommers zu trotzen werden die Blätter bunter und die reichhaltigste Erntezeit ist in vollem Gange.
Schöne bunte Herbstgemüse aus dem Ofen zaubern Gemütlichkeit und Wohlsein in jede Stube und bringen die Lieben an einen Tisch.

Bei uns gibt es heute gefüllte Bischofsmützen, eine der unzähligen leckeren Kürbisarten. Die Bischofsmütze ist nicht nur eine sehr schöne Kürbisart, sie eignet sich auch besonders gut zum Backen und Füllen. Das liegt an ihrem feinen Geschmack und nicht zuletzt an der relativ festen Schale.

...Rezept anzeigen...

Birne-Helene-Torte, eine traumhafte Sahnecremetorte

Backe, backe Kuchen,
Der Veganer hat gerufen.
Wer will guten Kuchen backen,

Hier mein leckeres Rezept für Birne-Helene-Torte. Ein sahniger Traum für alle Leckermäulchen.
Auf einem Schokobiskuitboden liegt eine Birnenschicht, darauf kommt eine dicke Pudding-Sahnecreme, getoppt von einer zarten Schokoglasur mit Krokantrand.
Und für eine Torte ist diese hier auch noch sehr, sehr einfach zu backen.

...Rezept anzeigen...

Gurken- und Minz-Gazpacho

Schnell zusammen püriert und bei der momentanen Mini-Hitzewelle genau das Richtige: Gurken- und Minz-Gazpacho.
Diese kalte Suppe ist herrlich erfrischend, gemüsig und besonders lecker mit Baguette zum stippen. Frische Paprika, Lauchzwiebeln und Avocado runden das Gazpacho geschmacklich ab und durch die rohe Verarbeitung, bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten.
In 10 Minuten fertig! Plus kalt stellen.

...Rezept anzeigen...

Vegane Chorizo-Grie├čschnitten an glasierten Mair├╝bchen auf Rucola

Zur Zeit ist die Saison der Mairübchen und ich finde dieses leckere Gemüse wird viel zu selten verwendet. Ich reibe sie gerne einfach in den Salat oder bereite sie lecker abgeschmeckt und glasiert in der Pfanne zu.
Heute auf einem Rucola-Bett mit Crema Aceto Balsamico als Beilage zu meinen herzhaft-würzigen Chorizo-Grießschnitten.

Ein perfektes Sommeressen, da die Chorizo-Grießschnitten kalt serviert werden und nur die glasierten Mairübchen warm auf den Teller kommen.

Für die Chorizo habe ich auch ein Rezept zum selber machen, wenn Dir die gekaufte zu teuer ist oder du gleich mehrere willst.

...Rezept anzeigen...

Rhabarber-Birnen-K├Ąsekuchen – vegan

Heute gibt es etwas ganz Feines: Rhabarber-Birnen-Käsekuchen, natürlich wie immer vegan.
Ein lockerer Mürberteig mit saftiger Rhabarberschicht, darauf Birnen in dicker, sahniger Käsekuchenschicht, getoppt von einer Glasur mit frischen Birnenschnitzen und einem Rand aus grösteten Mandeln.
Wahnsinnig lecker und der Hit auf jedem Kaffeekränzchen oder Kuchenbuffet!

...Rezept anzeigen...

Leichte Fr├╝hlingssuppe mit B├Ąrlauch-Grie├čkl├Â├čchen

Das Wetter ist schön und die ersten Gemüse sprießen schon wieder, dazu passend gibt es heute meine leichte Frühlingssuppe mit frischem Gemüse und feinen Bärlauch-Grießklößchen.
Frühlingssuppe ist eine normalerweise eine Bezeichnung für eine schnelle Suppe aus der Tüte. Diese ist aber nicht immer vegan und außerdem nicht frisch.
Mit wenigen Grundzutaten und Gemüse, kann man sich relativ flott eine eigene, frische und gesunde Frühlingssuppe kochen.

Sollte die Bärlauch-Saison vorbei sein oder Du keinen zur Verfügung haben, kannst Du diesen weg lassen oder durch Schnittlauch oder eine gepresste Knoblauchzehe ersetzen.

Ich habe dieses Rezept übrigens auch beim #VeggieKochevent – Frühjahr 2017 eingereicht.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 11