Archive of ‘Snacks’ category

Englischer Kartoffelsalat mit pickled Onions

Ich liebe Kartoffelsalat! Und heute musste es mal wieder eine Variation davon sein: Englischer Kartoffelsalat mit pickled Onions, Sellerie und saurer Gurke. Das Besondere daran sind die sauer eingelegten Zwiebeln, sie passen herrlich zum Dressing aus veganem Schmand, Mayonnaise und Dijon Senf.
Englischer Kartoffelsalat schmeckt säuerlich-frisch und einfach zum Reinsetzen!

...Rezept anzeigen...

Gurken- und Minz-Gazpacho

Schnell zusammen püriert und bei der momentanen Mini-Hitzewelle genau das Richtige: Gurken- und Minz-Gazpacho.
Diese kalte Suppe ist herrlich erfrischend, gemüsig und besonders lecker mit Baguette zum stippen. Frische Paprika, Lauchzwiebeln und Avocado runden das Gazpacho geschmacklich ab und durch die rohe Verarbeitung, bleiben alle Vitamine und Nährstoffe erhalten.
In 10 Minuten fertig! Plus kalt stellen.

...Rezept anzeigen...

Onion Bhajis: ein perfekter, indischer Snack!

Kennt Ihr auch diesen plötzlichen Heißhunger auf etwas Knuspriges? Auf etwas Frittiertes?
Onion Bhajis schaffen hier schnell eine schmackhafte und raffiniert gewürzte Abhilfe!
Ob als Snack zwischendurch oder als Vorspeise für ein indisches Festmahl, Onion Bhajis sind immer sehr beliebte Häppchen!
Bhajis gehöres zur Familie der Pakoras und werden ebenso wie diese frittiert. Wichtig ist hierbei, dass der Kichererbsenmehlteig nicht den dominierenden Teil ausmacht, sondern dass die Bhajis vorwiegend aus Zwiebeln bestehen. Die richtige Würzmischung gibt ihnen ihren unverwechselbaren Kick.

...Rezept anzeigen...

Tang Kwa Yatsai – gefĂŒllte, gedĂ€mpfte Gurke

In Thailand habe ich damals immer am besten gegessen. Doch trotz emsiger Bemühungen ist es mir nur kläglich gelungen mehr als nur das Notwendigste von der Sprache zu lernen. Einen Satz werde ich jedoch nie vergessen, nämlich wie man sagt, dass man gerade auf Mönchsdiät ist. Damit kann man präzise erklären, dass man nichts tierisches essen möchte und bekommt dann ganz wunderbare, vielseitige, vegane Speisen.
Zum Beispiel diese gefüllten, leicht gedämpften Gurken (Tang Kwa Yatsai).
Jetzt im Sommer: lecker, leicht und perfekt!

...Rezept anzeigen...

Samosas – frittierte, indische GemĂŒsetaschen

Am Wochenende gab es bei uns Samosas! Erst als Beilage zum Grillen und die restlichen haben wir am Samstag kalt mit auf eine längere Kanu-Tour genommen. Dort wurden sie Bestandteil eines perfekten Picknicks.
Mein Rezept für diese indischen, frittierten, hammerleckeren Teigtaschen, gefüllt mit Kartoffeln und Erbsen in pikanter Würzung, möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

...Rezept anzeigen...

Patat Oorlog – Pommes mit Mayo, Zwiebeln und SatĂ©sauce

Frittenkrieg!
Heute gibt es Pommes aus der niederländischen Küche: Patat Oorlog oder Friet Oorlog, das heißt so viel wie Fritten Schlachtfeld und besteht aus Pommes mit Satésauce (Erdnussoße), Mayonnaise und Zwiebeln. Die Satésauce stammt aus indonesischen Einflüssen und ist in den Niederländen beispielsweise auch beim BBQ sehr beliebt. Vielleicht eine gute Gelegenheit sich mit (Post)kolonialismus und dessen Folgen auseinanderzusetzen. Wobei ich damit natürlich nicht die angenehmen Folgen, wie diese leckere Frittensauce für die Niederländer meine. 🙂

...Rezept anzeigen...

1 2 3 18