Archive of ‘Backen und S├╝├čes’ category

Mousse au Baileys – mit selbstgemachtem, veganem Baileys

Wunderbares Winterdessert: Mousse au Baileys. Mit meinem köstlichem, selbstgemachtem, veganem Baileys.
Sowohl die Mousse als auch der Baileys sind schnell und einfach angerührt. Dadurch ist im Handumdrehen, plus Wartezeiten, ein vornehmes Dessert der Extraklasse gezaubert.

Mein Mousse au Baileys mache ich ganz ähnlch wie mein Mousse au Chocolat, mit Aquafaba, dem Kochwasser von Kichererbsen. Das klingt erst ein Mal absurd, wenn Du noch nie mit Aquafaba gearbeitet hast, aber glaube mir: einen besseren ‚Eischnee‘ und Schaum gibt es nicht und das Gemüse schmeckt man absolut nicht heraus.

...Rezept anzeigen...

Walnuss-Toffee-Shortbread

Heute gibt es mein köstliches Walnuss-Toffee-Shortbread.
Shortbread ist ein schottisches süßes Mürbeteiggebäck, das auch pur ohne Belag, sehr beliebt und verbreitet ist. In meiner Version schmeckt es wie eine Mischung aus Nuss-Toffee-Keks und Twix mit herrlich weich-flüssigem Karamell und Schokoglasur.
Die Küche duftet herrlich und mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen.
Ich mache gleich ein ganzes Blech, da ich weiß wie schnell Walnuss-Toffee-Shortbread weg genascht wird!

...Rezept anzeigen...

Schmalzkuchen wie vom Jahrmarkt

Schmalzkuchen, Schmalzgebäck, Mutzen… Was habe ich sie vermisst! Dieser Duft! Und die Wärme der Tüte an den Händen auf einem kalten Winterjahrmarkt. Die Angst als Kind, dass einem später beim Karussel fahren schlecht werden könnte, wenn man zu viele Schmalzkuchen gegessen hat…
An Buden sind sie leider nicht vegan, da Eier im Teig sind und sie schlimmstenfalls, ihrem Namen entsprechend, in Schmalz gebacken wurden.
Doch meine Schmalzkuchen könnt Ihr ganz leicht und megagünstig selber machen und 100% Tierleidfrei genießen!

...Rezept anzeigen...

Veganer Marzipan-Mohnzopf

Ich konnte mich mal wieder nicht zwischen den beiden veganen Mahlzeiten entscheiden: Gras und Steine oder doch lieber Blätter und Stöckchen? Also habe ich statt dessen erst Mal einen Marzipan-Mohnzopf gebacken.
Die Küche duftet noch herrlich nach frisch gebackenem Hefeteig, der übrigens wieder schön fluffig-weich geworden ist und die Marzipan-Mohnfüllung macht meinen Hefezopf perfekt für einen Tag mit Tee im Warmen und Blick auf’s Schmuddelwetter draußen.

...Rezept anzeigen...

Mexikanische Horchata – ein cremig-zimtiger Drink

Es gibt unzählige Versionen der mexikanischen Horchatas, ein in Europa leider kaum bekanntes Erfrischungsgetränk aus selbstgemachter Reis-Mandelmilch mit Zimt. Einigkeit gibt es nur darin es kühl auf Eis zu servieren und es sollte mindestens Reis und Zimt enthalten. In meiner Horchata ersetze ich die sehr oft hinzu gefügte gesüsste Kondensmilch durch Kokosmilch und Agavendicksaft. Ein Traum!

...Rezept anzeigen...

Saftiger Upside Down Pflaumenkuchen

Liebe geht durch den Magen und für diesen Kuchen bekommt man Liebe von allen, die mit essen dürfen!
Mein saftiger, fluffiger, weicher Upside Down Pflaumenkuchen mit Orange und Rum passt wunderbar zu den ersten kühlen Herbstabenden auf dem Sofa oder mit Glück auch noch auf die letzen Kaffeetafeln im warmen Sonnenschein.

Wenn Kinder mit essen oder Menschen, die keinen Alkohol trinken, kannst Du den Rum durch 4 EL Orangensaft und einige Tropfen Bittermandel- oder Rumaroma ersetzen.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 12