Cornflakes-Schnitzel mit Maiskolben und Wedges

Kleine Seitan-Schnitzel mit einer besonders knusprigen und würzigen Cornflakes-Pannade. Diese kross pannierten Happen sind nichts für eine Diät, aber Cornflakes-Schnitzel sind immer wieder beliebt und lecker.

Zutaten für ca 4 Portionen:

Cornflakes-Schnitzel:
1 TS (Tasse/Cup) Seitan-Fix
1 TS Wasser
1,5 l sehr starke, gesalzene Gemüsebrühe

Das gewürzte “Ei”:
6 EL Sojamehl
12 EL Wasser
1 EL Teriyaki-Sauce (vegan, manche sind mit Milchbestandteilen)
1 geh. TL Salz
1 geh. TL Pfeffer
1/2 TL Rauchsalz
1/2 TL Paprika, süß
2 Knoblauchzehen, gepresst

Mehl
200g Cornflakes

Öl

Maiskolben:
4 Maiskolben
2 EL Zucker
Alsan
Salz

Wedges

Zubereitung:

Cornflakes-Schnitzel:
Das Seitan-Fix mit dem Wasser verkneten und in ca 6x4x2 cm große Brocken reißen. Diese ungefähr 15 Minuten in der Brühe kochen, in einem Sieb abgießen und abkühlen lassen.

Alle Zutaten des “Ei”s in einer Schüssel verrühren.

Die Cornflakes in ein Küchentuch füllen und darin durch Drücken und Rollen sehr klein bröseln und anschließend in eine Schüssel geben.

Mehl auf einem Teller verteilen.
Die Schnitzel in Mehl wenden, um sie dann in das “Ei” zu tauchen und in den Cornflakes-Bröseln zu wenden. Sollten sie nur wenig bedeckt sein, kann man sie noch mal in das “Ei” tunken und erneut in den Cornflakes wenden. Evtl muss man dann noch ein paar Cornflakes nachbröseln. Dies ist auch zu empfehlen, wenn die Cornflakes schon zu nass von der Pannade sein sollten.

In heißem Öl braten, dabei nicht zu geizig mit dem Öl sein.

Mais:
Die Maiskolben von ihrer grünen Hülle befreien. 3-4 Liter Wasser mit 2EL Zucker zum kochen bringen. Die Kolben ca. 10 Minuten darin kochen. Anschließen mit Alsan bestreichen und salzen.

Dazu Wedges zubereiten.

Tipp:

Kein Salzwasser zum Kochen von Maiskolben verwenden, dadurch wird der Mais hart.

recipe image
Rezept:
Cornflakes-Schnitzel mit Maiskolben und Wedges
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)