Posts Tagged ‘Chicken’

Chicken Tikka Masala – veganes, indisches Tikka Hühnchen

Chicken Tikka Masala ist eines der typischsten Gerichte auf der indischen Speisekarte, das aber urprünglich in England erfunden wurde. Es ist eine Komposition aus gegrilltem Hühnchen in einer cremigen, würzigen Tomatensoße.
Leider ist dieses Gericht, wie schon der Name sagt, für uns Veganer*innen eigentlich ungeeignet.
Es sei denn: wir kochen es selbst, mit leckerem, eingekochtem Seitan.
Mein Seitan Chicken Tikka Masala schmeckt wie das Original im guten, indischen Restaurant und man kann damit jeden begeistern!

...Rezept anzeigen...

Cheesy Chicken Quesadillas aus Jackfruit

Quesadillas (etwa: Käse-Tortilla) ist ein typisch mexikanisches Essen. Im Original wird diese Tortilla nur mit Käse zubereitet. Dieser wird in die Mitte einer geklappten Tortilla gelegt und anschließend wird die Quesaldilla gebacken oder frittiert.
Inzwischen haben sich viele andere Quesadillas entwickelt. Sehr beliebt ist zum Beispiel die Chicken Quesadilla. Diese habe ich veganisiert und dafür mit Jackfruit zubereitet.

...Rezept anzeigen...

Chicken Makhani, indisches Butterhühnchen, vegan

Ich liebe die indische Küche! Die (dort regional) veschiedenen Würzungen und die Vielfältigkeit der Gerichte. Leider ist wie immer vieles nicht vegan und so wurde es Zeit, dass ich einen Klassiker, das Chicken Makhani veganisiere.
Butter Chicken oder Chicken Makhani (Hindi: मुर्ग़ मक्खनी) ist ein indisches Gericht mit Hühnchen in einer relativ milden Currysauce. Wir machen davon eine vegane Variante mit Seitanhühnchen.
Fröhliches Schlemmen!
Makhani ist übrigens ein Hinduistisches Wort, das ‚mit Butter‘ bedeutet.

...Rezept anzeigen...

Hühnerfrikassee – veganes Rezept

Hühnerfrikassee? Natürlich habe ich es veganisiert und es schmeckt wie das Original!
Ich bin derzeit etwas im Stress und habe wenig Zeit, daher bevorzuge ich es Gerichte zu kochen, die schnell und einfach gehen und bei denen ich im Idealfall auch alle Zutaten als Vorrat zuhause habe. Mein Rezept für Hühnerfrikassee ist für solche Situationen perfekt! Es steht in 15 schnellen Minuten lecker auf dem Tisch! Und wenn man genügend davon kocht, hat man auch am nächsten Tag auch noch etwas zum Aufwärmen übrig!

Nerd Fact: ursprünglich stammt Hühnerfrikassee aus der französischen Küche. Frikassee (französisch fricassée) bedeutet „Sammelsurium“.

...Rezept anzeigen...

Chicken Curry Masala, indische Gemüsepfanne, vegan

Die Vielfältigkeit der indischen Küche spiegelt nicht nur die enorme Größe des Landes, sondern auch dessen Religions- und Kulturgeschichte wider. Besonders bekannt und beliebt sind die verschiedenen Masalas, Gewürzmischungen, die zur Zubereitung von Currys verwendet werden.

Hier ist ein Rezept für ein leckeres Chicken Curry Masala, eigentlich eine Hühnchen-Gemüse-Pfanne, mit einer besonderen Gewürz-Mischung. Das Chicken habe ich natürlich mit Seitan veganisiert.
So lecker!!!

...Rezept anzeigen...