Hmmm! Nordseesalat! Lecker, fruchtig, fischig, gut!

Ursprünglich hatte ich die Idee zu diesem Rezept. da es in Reformhäusern einen veganen Nordseesalat in sehr kleinen Gläsern zu kaufen gibt, den wir zuhause sehr lecker fanden. Allerdings fanden, dass die 3€, die er kostet, viel zu schnell verschlungen waren.
Daher habe ich mir dieses Rezept für meine WG, Freund*innen und mich ausgedacht. Ein veganer Vischsalat mit Seitan, roter Beete, sauren Gurken, Apfel, Zwiebel, Mayo und verdammt lecker gewürzt!

Kleiner Buchtipp, passend zum Essen und bestenfalls in Wassernähe: Jean Genet. Ich habe gerade wieder Querelle gelesen und dabei ein paar Brote mit meinem Nordseesalat verputzt.

Zutaten für ca. 500 ml Nordseesalat:

Seitan:

1/4 TS (Tasse/Cup) Seitan-Fix (Seitanpulver, Weizenkleber)
1/4 TL Salz
1 TL Sojasauce
Ca. 1/4 TS Wasser
1/2 TL Sesamöl, geröstet
1,5 l Brühe

10 geh. EL vegane Mayonnaise
100 g eingelegte rote Beete aus dem Glas, in kleinen Stückchen
3 saure Gurken, in kleinen Stückchen
1 Tomate, klein gewürfelt
1 kleine Zwiebel, klein gewürfelt
½ Boskop-Apfel, in kleinen Stückchen
½ TL Rohrzucker
1 EL Branntweinessig
½ TL Senfkörner, gemahlen
1 Pr. Paprika-Pulver
½ TL Rauchsalz
¼ TL Salz
1 TL Hefeflocken
1/2 TL Nori- oder Wakame-Algen, sehr fein gehackt
1 EL Dill (TK oder frisch), fein gehackt

Zubereitung:

Das Seitan-Fix mit dem Salz vermengen und das Wasser mit der Sojasoße verrühren. Das Wasser nach und nach in den Seitan kneten, bis ein fester Teigklumpen, ohne trockene Stellen, entstanden ist.

Die Brühe mit dem Sesamöl zum kochen bringen. Den Seitanklumpen in Scheiben schneiden und ca. 10-15 Minuten köcheln.

Den Seitan anschließend abkühlen lassen und in kleine Stückchen zerteilen.

Alle Zutaten für den veganen Brotsalat gründlich miteinander vermengen.

Guten Appetit!

Tipp:

Der Nordseesalat hält sich mindestens eine Woche im Kühlschrank. Er lässt sich also sehr gut vorbereiten und als Vorrat anlegen.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Nordseesalat, köstlicher veganer Vischsalat für's Brot
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 26 Review(s)