Auberginenr├Âllchen mit Hummus und getrockneten Tomaten

Gegrillte Auberginenscheiben, gefüllt mit Hummus, getrockneten Tomaten und Rucola. Liebe auf den ersten Biss!

Meine Auberginenröllchen sind ganz leicht und schnell zubereitet und passen immer gut als Appetizer oder auf’s Buffet.

Zutaten für ca. 8 Auberginenröllchen:

1 Aubergine
Salz
Öl

1/2 Portion Hummus
ca. 8 eingelegte, getrocknete Tomaten
1 handvoll Rucola

Zubereitung:

Die Aubergine längs in 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
Diese kräftig von beiden Seiten salzen und in ein Sieb legen.
Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, danach mit einem Küchentuch abwischen.
Öl in einer Grillpfanne (notfalls geht auch eine normale Pfanne) erhitzen und die Auberginenscheiben beidseitig scharf anbraten. Dabei ruhig öfters nachölen, da die Auberginen viel Öl aufsaugen.

Die Auberginenscheiben etwas abkühlen lassen und großzügig mit Hummus bestreichen, dabei an einem Ende ca. 2-3 Zentimeter frei lassen.
Auf das bestrichene Ende eine getrocknete Tomate und etwas Rucola legen.
Die Füllung in die Auberginenscheibe einrollen und die Rolle mit einem kleinen Holzspieß fixieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Auberginenröllchen mit Hummus und getrockneten Tomaten
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)