B┼ôuf Stroganoff – vegan

Heute gibt es Bœuf Stroganoff (russisch бефстроганов), manchmal auch Filetspitzen Stroganow genannt, dabei handelt es sich um ein typisches Gericht der russischen Küche. Bei uns kann man es sehr gut saisonal im Winter oder zwischendurch, ohne saisonales Gemüse essen. Es ist ein typisches Ragout, das mit Champignons und sauren Gurken zubereitet wird. Das klingt erst seltsam, ist aber sehr schmakchaft. Die Soße ist,dazu passend auch leicht säuerlich und wird mit etwas Dijon-Senf abgerundet.
Natürlich habe ich dieses Rezept veganisiert, denn von Natur aus ist es alles andere als das. Es schmeckt wie das Original, daher kannst Du diese leckere Speise jetzt problemlos tierleidfrei genießen.

Zutaten:

ca. 40 Stückchen Soja Rinderfilets (‚Soja wie Rind‘ oder ‚Countryfilets‘)
1 l Gemüsebrühe, kochend

4 Schalotten, in Ringen
250 g Champignons, geputzt und in Scheiben
4 Gewürzgurken, halbe Länge, in Streifen
2 EL Alsan
1 EL Zwiebelschmalz, vegan
300 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Weißwein
1 PR Zucker
2 EL Dijon-Senf
200 ml Sojajoghurt, ungesüßt
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer, weiß, gemahlen
etwas Mehl

2 EL Petersilie, gehackt

1 TS (Tasse/Cup) Reis

Zubereitung:

Das vegane Soja wie Rind mit einem Liter kochender Gemüsebrühe übergießen und 15 Minuten einweichen. Anschließend abgießen und leicht ausdrücken.

Das ‚Soja wie Rind‘ halbieren oder dritteln, so dass dünnere Streifen entstehen.
Anschließend mit Mehl bestäuben.

Den Reis mit 2 TS Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und auf niedirgster Stufe garen lassen, bei E-herden nach kurzer Zeit ganz aus stellen. Das dauert ca. 20 Minuten.

1 EL Alsan und das Zwiebelschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Sojastreifen darin anbraten. Anschließend beiseite stellen.
In einer zweiten, tiefen Pfanne das restliche Alsan erhitzen und die Schalotten darin glasig braten, die Champignons dazu geben und ebenfalls anbraten.
Die Gurken dazu geben, mit etwas Mehl bestäuben und umrühren.
Mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein ablöschen.
Etwa eine Viertelstunde lang bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Den veganen Joghurt mit dem Zitronensaft verrühren und zusammen mit dem Dijon-Senf in die Pfanne geben. Mit Salz, weißem Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
Zuletzt die Soja-Streifen hinzugeben und kurz in der Pfanne ziehen lassen.
Mit der gehackten Petersilie bestreuen und mit dem Reis servieren.
Alternativ schmeckt das vegane Bœuf Stroganoff auch sehr gut mit Salzkartoffeln, veganen Kroketten oder Pommes Frites.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Bœuf Stroganoff - vegan
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)