Bruschetta – italienische Antipasti

Bruschetta – leckere, italienische Antipasti. Die Vorspeise aus Mittel- und S├╝ditalien bedeutete urspr├╝nglich nur warmes Brot mit Oliven├Âl zu betr├Ąufeln und mit einer Knoblauchzehe einzureiben. Je nach Region und Geschmack kamen noch weitere Zutaten dazu. Hier in meinem Rezept ein Klassiker mit Tomaten, Zwiebeln und Basilikum.

Zutaten f├╝r 4-6 Portionen Bruschetta:

700 g Tomaten, gew├╝rfelt
2 rote Zwiebeln, klein gehackt
3 Knoblauchzehen
2 geh. EL Basilikum, gehackt, frisch oder TK
1 geh. TL Salz
1/4 TL Pfeffer, gemahlen
Oliven├Âl

1 gro├čes Ciabatta-Brot

Zubereitung:

Backofen auf 200┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Tomaten, Zwiebeln und das Basilikum verr├╝hren. Zwei Knoblauchzehen pressen und mit dem Salz und Pfeffer ebenfalls dazu mengen. Anschlie├čend noch 2-3 EL Oliven├Âl unterheben.

Das Ciabatta in ca. ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden und mit Oliven├Âl betr├Ąufeln. Die dritte Knoblauchzehe aufschneiden und die Brotscheiben damit einreiben.
Brotscheiben auf ein Backrost legen und ca 8 Minuten im Ofen backen.
Anschlie├čend mit dem Tomaten-Zwiebel-Gemisch belegen und frisch servieren.

Tipp:

Schmeckt sehr gut als Vorspeise f├╝r Lasagne mit Tiramisu als Dessert.

recipe image
Name:
Bruschetta - italienische Antipasti
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 9 Review(s)