Mmmmmh! Bellissimo!
Meine Cannelloni mit Ricotta-Füllung und Bolognese-Sauce, mit selbstgemachtem, cremigen, veganen Ricotta. Herrrlich weich, umgeben von würziger Bolognese und überbacken mit veganem Käse. Ein Traum!

Cannelloni sind große, dicke, italienische Röhrennudeln aus Hartweizen mit einer Länge von ungefähr 10 cm und einem Durchmesser von etwa 2 cm.
Sie bezeichnen aber auch fertige Gerichte mit Füllung.

Zutaten für 3-4 Portionen Cannelloni:

12 Cannelloni-Nudeln

Füllung:

3 EL Olivenöl
1 Zwiebel, klein gewürfelt
150 g gehackter Spinat, TK (aufgetaut und abgetropft/ausgedrückt)
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Ricotta:

200 g Seidentofu
1/2 TS (Tasse/Cup) Cashews (3 Stunden oder über Nacht eingeweicht)
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Zitronensaft
1 EL Hefeflocken
1/4 TL Salz

Bolognese:

2 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
60 g Soja-Granulat
1 Tomate, gewürfelt
1 Pkg Tomatenpürree
150 ml Wasser
1 Pkg Spagetti-Bolognese-Fertigmix (einige sind vegan, auf die Zutaten achten)
2 EL Tomatenmark
3-4 getrocknete Tomaten, klein gehackt
100 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer

100 g veganer Käse, gerieben
100 ml vegane Sahne

Zubereitung:

Bolognese:

Ich bereite zuerst die Sauce zu, da ich sie gleich fertig für die Auflaufform brauchen. Dafür die Zwiebel in dem Öl anschwitzen, den Knoblauch hinzu geben und beides anbraten.
Sojagranulat einrühren und ca 1 Minute braten, dann die restlichen Zutaten hinzu fügen und ca 10 Minuten köcheln.

Füllung:

Während die Sauce köchelt, die Zwiebelstücke in Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind. Spinat, Salz und Pfeffer dazu geben und den Herd ausstellen.
In einer Schüssel mit einem Stabmixer alle Zutaten für den Ricotta miteinander pürieren.
Mit einem Löffel den Spinat-Zwiebel-Mix untermengen.

Den Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine dünne Schicht der Sauce auf dem Boden einer Auflaufform (mit Deckel, notfalls Alufolie) verteilen.
Die Cannelloni-Pasta mit dem Spinat-Ricotta-Mix füllen und in der Auflaufform aufreihen.
Mit dem Rest der Sauce bedecken.

Den Käse mit der Sahne verrühren und über den Cannelloni verteilen.

Für 30 Minuten mit Deckel im Ofen backen, dann den Deckel abnehmen.
Wenn Du eine Grillfunktion im Ofen hast, diese kurz nutzen um eine knusprig, zerlaufene Käseschicht zu erhalten. Vorsicht, dabei brennt der Käse sehr leicht an.
Wenn Du keine Grillfunktion hast, die Cannelloni einfach ohne Deckel 5-10 Minuten weiter backen.
10 Minuten abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Cannelloni mit Ricotta-Füllung und Bolognese-Soße
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 14 Review(s)