Posts Tagged ‘Spinat’

Fr├╝hlingsgulasch mit Gr├╝nen Mandeln

Der Frühling ist endlich da! Gestern war es so sommerlich warm, dass 4 Freunde und ich den ganzen Tag auf dem Kanu verbrachten, zwischendurch ausgiebig im Stadtpark picknickten und abends zuhause habe ich dann mein leckeres Frühlingsgulasch für uns gekocht. Mit grünen Mandeln, frischer Minze, Petersilie und jungem Spinat! Wer grüne Mandeln noch nicht kennt: das sind die jungen, unreifen Früchte normaler Mandeln. Es gibt sie jedes Frühjahr, vor allem in türkischen Supermärkten. Man kann sie entweder leicht einweichen und dann roh mit Salz snacken oder sie als Gemüse verwenden. Mit ihrer säuerlichen Note und ihrem feinen Geschmack geben sie meinem Frühlingsgulasch das besondere Etwas.

...Rezept anzeigen...

Spinat-Lachs-Rolle, vegan mit Vrischkk├Ąse

Hier mein köstliches Rezept für vegane Spinat-Lachs-Rolle. Vornehm und perfekt als Vorspeise, Zwischengang, für einen Brunch, Sektempfang oder ein Buffet!
Spinat-Lachs-Rolle klingt erst ein Mal völlig unvegan. Und durch mein rauchiges Lachs-Imitat und den Vrischkäse schmeckt sie auch so. Dennoch ist sie relativ leicht zubereitet und wird im handumdrehen zu einem fantastischen Genuss!

In der Vorbereitung müssen allerdings ein paar Wartezeiten eingeplant werden, dieses Rezept braucht etwas Geduld.
Wenn Euch Karottenlachs schmeckt, findet Ihr ihn auch auf meinen Nigiri-Sushi. Und auch als Brotbelag, mit etwas Dill oder veganer Remoulade, ist er bestens geeignet.

...Rezept anzeigen...

Quinoa-Spinat-Pfanne

Quinoa-Spinat-Pfanne – bei diesem Rezept habe ich das erste Mal Quinoa ausprobiert.
Während es in den Anden seit etwas 5000 Jahren als Kulturpflanze bekannt ist, gewinnt es erst in den letzten Jahren im Rest der Welt an Beachtung. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon erklärte das Jahr 2013 zum Jahr der Quinoa. Die Pflanze soll aufgrund ihrer spezifischen Vorteile helfen, den Hunger auf der Welt, gerade in Zeiten des Klimawandels, zu bekämpfen.
Besonders bekannt ist es für den hohen Eiweiß-Gehalt.

Auf dem Foto seht Ihr die Quinoa-Spinat-Pfanne als Beilage zu Portobello Burgern

...Rezept anzeigen...

Spinat-Feta-Pide – mit oder ohne Ei, alles vegan!

Ich habe früher, bis ich vor gut über 10 Jahren vegan wurde, sehr gerne Pide mit Spinat und Schafskäse gegessen. In meinem damaligen Lieblingsimbiss gab es sie alternativ mit oder ohne Ei.
Ich habe Pide dann anfangs nur mit Spinat gebacken, auch lecker, aber nicht das Gleiche. Seit ich die Spinat-Feta-Pide veganisiert habe gehört sie endlich wieder zu meinen Lieblingssnacks.
Das ist auch nicht so viel aufwendiger, als zum Imbiss zu gehen und schmeckt dafür oberlecker! Original-Kurdisch mit typischen Gewürzen und dem herzhaften Feta-Geschmack.

...Rezept anzeigen...

1 2