Meine leckere, deftige Kartoffelrolle! Schön käsig umbacken, gefüllt mit selbstgemachtem Veta, gemischt mit Spinat und würzigem Sojahack. Durch Sumak und Kreuzkümmel entsteht eine leicht arabische Note, die ganz toll mit dem veganem Feta und den Kartoffeln zusammen passt. Ein sättigendes neues Lieblingsessen!

Zutaten für 4 Portionen:

1000 g große, lange Kartoffeln, festkochend
Ca. 100 g veganer Reibekäse

VetaSchafskäse’ für die Füllung:
1 Block sehr fester Tofu, in ca. 1cm großen Würfeln
Saft aus 1 Zitrone
2 geh. TL Salz
1 geh. TL Oregano
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 geh. TL Thymian
1 geh. TL Rosmarin
3 EL Olivenöl

Füllung:
100 g Soja-Granulat
0,5 l heiße Brühe
1 EL Sojasauce
1/2 TL Chilipulver
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
3 EL Tomatenmark
500 g TK Blattspinat
1 geh. TL Salz
1/2 TL Rauchsalz
½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
¼ TL Chiliflocken
1 geh. TL Sumak (türkischer Supermarkt)

Zubereitung:

Veta:
Alle Zutaten für die Feta-Marinade vermischen.
Den Tofu in Würfel schneiden und in eine kleine Auflaufform geben. Mit der Marinade übergießen und bei 180° für 40 Minuten im Ofen backen. Zwischendurch ein Mal wenden.

Füllung:
Chilipulver und die Sojasauce in die Brühe geben und das Soja-Granulat 10 Minuten darin einweichen, anschließend in einem feinmaschigen Sieb ausdrücken.
Zwiebeln mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Das Sojahack und den Knoblauch dazu geben. Kurz weiter braten, dann das Tomatenmark dazu geben.
Spinat unterrühren, Salz, Rauchsalz, Kreuzkümmel und die Chiliflocken dazu geben. Ca. 10 Minuten köcheln, dann den Sumak dazu geben und vom Herd nehmen.

Veta klein krümeln und unter die Füllung rühren.

Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und locker mit veganem Reibekäse bestreuen.
Kartoffeln längs in dünne, große Scheiben hobeln und auf dem Backblech anordnen. Die Scheiben dabei in Reihen auslegen, die sich gegenseitig überlappen. (Siehe Foto.)
Locker mit veganem Reibekäse bestreuen.
Für 15 Minuten backen.

Das Blech mit den Kartoffelscheiben aus dem Ofen nehmen und die Füllung darauf verteilen. An den Enden jeweils etwas Abstand lassen, das hilft beim Rollen.
Vorsichtig zu einer Rolle aufrollen. Diese weitere 15-20 Minuten im Ofen backen.

In Scheiben schneiden und genießen!

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Kartoffelrolle mit veganer Feta-Spinat-Hack-Fükkung
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)