Holunderbl├╝ten-Erdbeer-Marmelade

Heute gibt es eine leckere Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade.
Sie duftet lieblich nach Holunder und schmeckt früchtig-süß. Ich mache meistens gleich so viel, dass es für das ganze Jahr und als Geschenk für Freund*innen reicht.
Diese Marmelade schmeckt so gut, dass ein hemaliger Mitbewohner von mir sie vorletztes Jahr direkt aus dem Glas löffelte. Leider hat er das in kürzester Zeit mit allen Gläsern gemacht…

Die Blüten sind an einem warmen, sonnigen Tag am aromatischsten. Am besten pflückst Du sie am frühen Nachmittag, wenn sie schon viel Sonne abbekommen haben, und noch im Sonnenschein stehen.
Du solltest die Holunderblüten leicht schütteln, falls sich noch Insekten darin befinden, aber nicht waschen. Daher solltest Du sie auch nicht zu niedrig am Strauch pflücken.

Zutaten für ca 3 l Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade:

1 l Apfelsaft, naturtrüb (der helle ist oft nicht-vegan gefiltert)
1 Zitrone, in Scheiben (Bio und unbehandelt)
16 Holunderblütendolden
1000 g Gelierzucker 2:1
1 kg Erdbeeren

Zubereitung:

Die Zitronenscheiben und 15 Holunderblüten in den Apfelsaft geben. Zwei Stunden ziehen lassen. Kurz aufkochen und über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag absieben. Die Erdbeeren klein pürieren und zu dem Saft geben. Mit dem Gelierzucker aufkochen.

4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen. Etwas Marmelade auf einen kalten Teller geben, und eine Gelierprobe machen. Sollte sie zu weich bleiben noch etwas Zitronensaft unterrühren und weiter köcheln.

Die fertige Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser gießen. In jedes Glas ein EL Blüten von der übrig gebliebenen Dolde geben.

Die Gläser sofort verschrauben und für 10-15 Minuten auf den Kopf stellen.
Anschließend udrehen und erkalten lassen.

Tipps:

– Die Marmelade schmeckt auch sehr gut in veganen Joghurt gerührt oder zu Grießpudding und Milchreis.
– Damit die Marmelade nicht so schnell ausbleicht, am besten dunkel lagern.

recipe image
Rezept:
Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 19 Review(s)