Erinnerungen an die Kindheit, Seelenschmeichler, Belohnung und ein Helfer für gute Laune: Grießbrei. Ein immer wieder leckerer und beliebter Nachtisch.
Noch dazu sehr preiswert und sehr schnell zubereitet.

Zutaten für ca 600ml:

500 ml Sojamilch
50 ml vegane Sahne
3 geh. EL Zucker
8 geh. EL Grieß
½ TL Zimt
1 Pr Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verrühren und vorsichtig zum kochen bringen. Auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren, ca 4-5 Minuten köcheln.
In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Grießbrei schmeckt sehr gut mit Zwetschenmus, Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade, eingekochten Kirschen oder Zucker und Zimt.
Marmelade kann man auch sehr gut als Boden in die Schüssel geben und den Brei dann langsam und vorsichtig darauf gießen.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Grießbrei - wie als Kind, nur vegan
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 15 Review(s)