Leichte FrĂŒhlingssuppe mit BĂ€rlauch-GrießklĂ¶ĂŸchen

Das Wetter ist schön und die ersten Gemüse sprießen schon wieder, dazu passend gibt es heute meine leichte Frühlingssuppe mit frischem Gemüse und feinen Bärlauch-Grießklößchen.
Frühlingssuppe ist eine normalerweise eine Bezeichnung für eine schnelle Suppe aus der Tüte. Diese ist aber nicht immer vegan und außerdem nicht frisch.
Mit wenigen Grundzutaten und Gemüse, kann man sich relativ flott eine eigene, frische und gesunde Frühlingssuppe kochen.

Sollte die Bärlauch-Saison vorbei sein oder Du keinen zur Verfügung haben, kannst Du diesen weg lassen oder durch Schnittlauch oder eine gepresste Knoblauchzehe ersetzen.

Ich habe dieses Rezept übrigens auch beim #VeggieKochevent – Frühjahr 2017 eingereicht.

Zutaten für 6-8 Portionen:

1,8 l Gemüsebrühe
1 junger Kohlrabi
4 kleine junge Möhren
300 g Erbsen, frisch oder TK
5 Stangen weißer Spargel, frisch oder TK
1/3-1/2 Blumenkohlkopf
Muskat
Salz
Pfeffer

Grießklößchen:
ca. 10 Blätter Bärlauch, fein gehackt
500 ml Sojamilch
200 g Weichweizen-Grieß
1/2 TL Salz
1 PR Pfeffer
1 EL Eiersatz, verrührt mit 2 EL Wasser
1 PR Kalak Namak

Petersilie oder Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Grießklößchen die Sojamilch zum Kochen bringen, dann Grieß, Salz, Pfeffer, Kalak Namak und zum Schluß das MyEy und den Bärlauch einrühren.
Zwei bis drei Minuten vorsichtig und unter ständigem Rühren köcheln und dann in einer Schüssel auskühlen und fest werden lassen.

Den Kohlrabi und die Möhren schälen. Beides in dünne, längliche Streifen schneiden (Julienne).
Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
Den Spargel schälen, das holzige Ende entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
In einem großen Topf die Brühe aufkochen. Kohlrabi und Möhren zugeben und kochen, bis sie halbweich sind.
Das restliche Gemüse hinein geben und kochen lassen, bis es weich ist. Das dauert ungefähr 15 Minuten.

Mit einem großen Löffel Grießstücke ausstechen und in die Suppe geben. Wenn Du lieber runde Klößchen willst, kannst Du die Grießstücke noch ein wenig in der Hand zu Kugeln rollen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Auf Teller füllen und mit etwas gehackter Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.

Guten Appetit!

Tipp:

Diese Suppe eignet sich auch wunderbar als Vorspeise.

recipe image
Rezept:
Leichte Frühlingssuppe mit Bärlauch-Grießklößchen
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)