Lauch-Erdnuss-Suppe mit frittierten Zucchini Spie├čen und gepufften Tapioka Crackern

Hier das Rezept f├╝r meine leckere, cremige Lauch-Erdnuss-Suppe mit frittierten Zucchini Spie├čen und gepufften Tapioka Crackern.
Die Suppe verfeinere ich mit Kokosmilch und frisch gehacktem Dill. Als Bei- und Einlagen knusprige, selbstgemachte, gepuffte Tapioka Cracker sowie herzhaft-w├╝rzige Zuchinispie├če in Kokos-Panade.
Eine traumhafte Vorspeise oder eine herausragende Mahlzeit.

Glutenfrei und ohne Soja.

Zutaten f├╝r 4 gro├če Portionen:

Lauch-Erdnuss-Suppe:
750 ml Gem├╝sebr├╝he
1 Stange Lauch, in Ringen
2 M├Âhren, in d├╝nnen Scheiben
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Zwiebel, in Ringen
200 g Erdn├╝sse, ungesalzene
75 ml Wei├čwein, trocken
150 ml vegane Sahne
250 ml Kokosmilch
2 EL Erdnussbutter
1 EL Agavendicksaft
1 EL Zucker
2 TL Currypulver (Madras)
1 EL Chili├Âl
3 EL ├ľl
Salz
Pfeffer
2-3 EL Dill, grob gehackt

Tapioka Cracker:
┬Ż TS Tapiokaperlen (Perlsago)
Einige Tropfen gr├╝ne Lebensmittelfarbe

├ľl

Zucchini Spie├če:
1 kleine Zucchini, in ┬Ż cm dicken Scheiben
3 EL Eiersatz (oder Kichererbsenmehl oder Sojamehl), verr├╝hrt mit 9 EL Wasser
┬Ż TL Paprikapulver, s├╝├č
┬Ż TL Paprikapulver, scharf
1 PR Chilipulver
┬╝ TL Cumin (Kreuzk├╝mmel)
┬Ż TL Salz
┬╝ TL Pfeffer
1-2 handvoll Kokosflocken

├ľl

Optional: Sprossen, frischer Dill oder N├╝sse als Dekor

Zubereitung:

Lauch-Erdnuss-Suppe:
Den Knoblauch, die M├Âhren und Zwiebeln in einem gro├čen Topf in dem ├ľl anschwitzen.
Wein dazu geben und einkochen lassen. Lauch, Agavendicksaft, Zucker und Currypulver einr├╝hren und kurz aufkochen lassen. Die Br├╝he hinzu geben und 5 Minuten k├Âcheln lassen.
W├Ąhrend dessen die Ern├╝sse ohne ├ľl in einer Pfanne anr├Âsten und mit der Sahne, Erdnussbutter und der Kokosmilch unter die Lauch-Erdnuss-Suppe r├╝hren. Erneut 5 Minuten k├Âchlen.
Das Chili├Âl auch einr├╝hren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und den Dill unter mischen.

Tapioka Cracker:
Den Backofen auf 170┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Tapiokaperlen in reichlich Wasser f├╝r 10 Minuten kochen. Dabei oft umr├╝hren. Anschlie├čend in einem feinen Sieb abgie├čen und kurz mit kaltem Wasser absp├╝len. In einer Sch├╝ssel mit der gr├╝nen Lebensmittefarbe verr├╝hren.
Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten, so dass es komplett mit einem d├╝nnen Film bedeckt ist. F├╝r 1,5 Stunden backen.
In St├╝cke brechen und diese in hei├čem ├ľl in einem Topf oder einer Pfanne frittieren.
Luftdicht verpackt halten die Tapioka Cracker einige Wochen.

Zucchini Spie├čen:
Eiersatz mit allen Gew├╝rzen ver├╝hren. Die Zucchinischeiben darin eintunken und anschlie├čend in den Kokosflocken wenden.
Reichlich ├ľl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Zucchinischeiben darin ausbacken, bis sie sch├Ân knusprig sind.
Auf kleine Spie├če Stecken und die Suppe damit dekorieren.

Die Lauch-Erdnuss-Suppe zusammen mit den Beilagen anrichten und servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Lauch-Erdnuss-Suppe
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)