Tartletts Caprese – herzhaft italienisch

Mögt Ihr auch so gerne italienisch? Heute gibt es Tartletts Caprese.
Caprese ist ein italienischer Salat aus Tomaten, Mozarella und Basilikum. Diese Zutaten, mit selbst gemachtem veganen Mozzarella, findet Ihr lecker überbacken in diesen Tartletts.

Ein prima Fingerfood auf Parties oder Snack zwischendurch!

Zutaten für 6 Tartletts Caprese:

1/2 Pkg Yufkateig (oder Filo- oder Strudelteig)
40 g Alsan
250 g Cherrytomaten, halbiert
1/4 veganer, selbstgemachter Mozzarella, in kleinen, ca. würfelgroßen Stücken
2 EL Eiersatz, verrührt mit 6 EL Wasser
100 ml Sojasahne
1/2 TL Salz
1/4 TL schwarzer Pfeffer
1 PR Muskat

Einige Blätter Basilikum

Zubereitung:

Den Ofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Das Alsan in einem kleinen Topf schmelzen.
Die Teigblätter entrollen und vierteln. Jeweils 4 Teigstücke dünn mit einem Küchenpinsel mit Alsan bestreichen und aufeinander versetzt in ein Förmchen legen.

Die Teigböden im Ofen ca. 5 Minuten vorbacken.
Als Eyersatz habe ich hier MyEy genommen, da es sehr gut stockt. Den Eiersatz mit der Sojasahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Tomatenhälften und Mozzarellawürfel in die Förmchen auf den vorgebackenen Teig verteilen. Vegane Eiersahne darübergießen und weitere 15-20 Mi­nuten im Ofen backen.

Tarteletts Caprese etwas abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen, mit Basilikum bestreuen und servieren.

Buon appetito!

recipe image
Rezept:
Tartletts Caprese - herzhaft italienisch
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)