F├Ącherbrat├Ąpfel mit knusprigen Haferstreuseln

Für dieses köstliche Dessert habe ich immer alle Zutaten im Haus, noch dazu ist es ganz leicht gezaubert. Meine Fächerbratäpfel mit knusprigen Haferstreuseln. Quasi Hasselback Äpfel, wie Hasselback Fächerkartoffeln, allerdings süß und fruchtig mit einer Note Zimt.
Einfach traumhaft lecker, besonders jetzt, in der dunklen Jahreszeit!

Zutaten für 6 Portionen:

Fächerbratäpfel:
3 Äpfel (Boskop oder andere säuerliche Sorte)
1 EL Alsan, geschmolzen
1 EL Zucker
1 TL Zimt

Haferstreusel:
1 EL Alsan, kalt, in Stückchen
2 EL Mehl
1 EL Haferflocken
2 TL Zucker
1/2 TL Zimt
1 PR Salz

Optional: etwas Karamellsirup oder Ahornsirup

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Haferstreusel:
Alle Zutaten miteinander vermischen und zu Streuseln verkneten und verreiben.
Auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und für 10-15 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun und knusprig sind.

Fächerbratäpfel:
Die Äpfel halbieren und entkernen. In schmalen Scheiben einschneiden, dabei achtsam sein, so dass die Äpfel nicht auseinander geschnitten werden.
Alsan, Zucker und Zimt verrühren und die Äpfel damit rundum einpinseln.
Apfelhälften mit der Schnittkante nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen und für 20 Minuten backen.

Auf Teller verteilen und mit den Crumbles bestreuen. Ich gebe auch noch etwas Sirup dazu.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Fächerbratäpfel mit knusprigen Haferstreuseln
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)