Fruchtiger Pflaumen Crumble – w├Ąrmend und genial einfach!

Der beginnende Herbst ist die schönste Erntezeit für heimisches Obt. Abends wird es jetzt schon deutlich kühler und was kann da schöner sein, als einen noch leicht warmen Nachtisch auf dem Sofa zu genießen? In diesem Rezept mache einen Pflaumen Crumble (oder Zwetschen/Zwetschgen) mit knusprigen Haferstreuseln und herrlich duftender Zimtnote.
Crumbles sind eine genial einfach gemachte englische Süßspeise aus gebackenem Obst mit Streuseln.

Zutaten für 4 bis 6 Portionen Pflaumen Crumble:

Füllung:
600 g Pflaumen (oder Zwetschen/Zwetschgen), entkernt und geviertelt
4 geh. EL Rohrzucker
1 TL Zimt

Streusel:
120 g Alsan, kalt, in Stückchen
120 g Haferflocken
150 g Mehl
2 geh. EL Rohrzucker

Zubereitung:
Den Backofen auf 190° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Braunen Zucker und Zimt verrühren und mit dann mit den Pflaumen vermengen. In vier bis sechs feuerfeste kleine Nachtischförmchen verteilen oder in eine kleine bis mittelgroße Auflaufform füllen. Das Obst dabei gut in die Schale drücken, damit nicht zu viel von den Streuseln in die Masse sinkt.

Für die Streusel, das Mehl mit den Haferflocken und dem Zucker vermengen und das Alsan, in kleinen Stücken, mit den Fingern hinein reiben, bis Streusel entstehen.
Die Streusel auf die Förmchen, bzw. die Form, verteilen.

Die Pflaumen Crumbles für 35-40 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.
Vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen oder später kalt geniessen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Fruchtiger Pflaumen Crumble - wärmend und genial einfach!
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 6 Review(s)