Mezze! Falafel mit Baba Ganoush Kern auf Hummus Bett, Muhammara, Granatapfelsauce, Gr├╝ner Tahini-Sauce, Knoblauch-Oliven, Salat und gegrillter Zucchini

Wahnsinn! Wer liebt keine Falafel oder Baba Ganoush, die köstliche, arabische Auberginencreme? Hier die ultimative Kombi: würzige Falafel mit innerem, cremigen Baba Ganoush Kern!
Auf vollmundigem Hummus Bett, als vielseitige Mezze Platte. Mit zwei Saucen, die zu einer Mund wässernden Geschmacksvielfalt beitragen. Eine fruchtige Granatapfelssauce, sowie grüne Tahini-Sauce. Dazu syrischer Muhammara Dip aus roter Spitzpaprika mit Walnüssen. Kombiniert mit Salat, eingelegten Knoblauch-Oliven, einem gegrillten Zucchini-Spieß und Fladenbrot.

Zutaten für 4 Portionen:

Falafel mit Baba Ganoush Kern:
1/2 Portion Baba Ganoush
1 Portion Falafel-Teig
Öl

Hummus Bett:
1 Portion Hummus

Muhammara:
4 rote Spitzpaprika, in Stücken
1 kleine rote Chili, zerkleinert
1 Knopblauchzehe, gehackt
100 g Walnüsse, gehackt
3 EL Olivenöl
1 EL Granatapfelsirup
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz
1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1/4 TL Koriander (gemahlen)
1/2 TL Paprikapulver, süß
1/4 TL Pfeffer
1/4 TL Zimt
1-2 handvoll Paniermehl

Granatapfelsauce:
1-2 Granatäpfel (je nach Größe)
2 EL brauner Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Granatapfelsirup
2 TL Speisestärke, verrührt mit 2 EL Wasser

Grüne Tahini-Sauce:
5 EL Koriander, frisch, gehackt
2 EL Petersilie, frisch, gehackt
5 EL Tahini
1/2 Zitrone, der Saft
2 EL Wasser
2 EL Olivenöl

Eingelegte Knoblauch-Oliven:
15-20 schwarze Oliven
100 ml Olivenöl
1/2 TL Salz
2 Knoblauchzehen, gepresst

Salat:
3 handvoll grüner Salat
1-2 Tomaten, in Scheiben
1/4 Gurke, in Stücken
1 EL Granatapfelkerne
3 EL Olivenöl
1 EL Rotweinesseig
1 TL brauner Zucker
1 TL scharfes Paprikapulver
1 EL Granatapfelsirup
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen

Gegrillter Zucchinispieß:
1 Zucchini, in Scheiben
1/2 TL Salz
Öl

Fladenbrot

Zubereitung:

Das Baba Ganoush in Mini-Eiwürfelbehälter geben, ich hatte hier kleine Kugeln und für 2-3 Stunden einfrieren. Fertigen Falafel-Teig um jeweils eine Baba Ganoush Kugel herum formen, so dass ein runder Falafel entsteht.
Öl ca. 1 cm tief in einer Pfanne erhitzen und die Falafel mit Baba Ganoush Kern darin goldbraun frittieren.

Mit einer Küchenpalette oder einem großen Löffel einen Streifen Hummus auf einen Teller geben und diesen zu einer Seite ausstreichen. Die Falafel darauf anrichten.

Muhammara:
Die Paprika, Knoblauch und die Chili pürieren, dann die Walnüsse dazu geben, weiter pürieren. Wenn eine cremige Masse enstanden ist, die Gewürze, Olivenöl, Zitronensaft und Granatapfelsirup hinzu fügen. Nach und nach das Paniermehl einrühren, bis eine cremige, aber nicht zu feste Konsistenz erreicht ist.

Granatapfelsauce:
Die Granatäpfel halbieren und die Kerne heraus lösen, den Saft dabei auffangen.
1-2 EL Kerne zur Deko beiseite stellen. Die restlichen Kerne kurz pürieren, dann durch ein Sieb streichen udn den Saft dabei auffangen. Mit den anderen Zutaten verrühren und kurz aufkochen, so dass die Sauce leicht andickt.
Abkühlen lassen.

Grüne Tahini-Sauce:
Alle Zutaten miteinander pürieren.

Eingelegte Knoblauch-Oliven:
Olivenöl mit Salz und Knoblauch vermengen, die Oliven darin einlegen und über Nacht ziehen lassen.

Salat:
Alle Zutaten miteinander vermengen, kurz bevor das Essen serviert wird.

Gegrillter Zucchinispieß:

Alles zusammen mit dem Fladenbrot anrichten und servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Mezze! Falafel mit Baba Ganoush Kern auf Hummus Bett, Muhammara, Granatapfelsauce, Grüner Tahini-Sauce, Knoblauch-Oliven, Salat und gegrillter Zucchini
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)