Falafel-Teller – selbstgemacht

Heute gibt es endlich mal wieder meinen leckeren Falafel-Teller. Die Falafel mache ich selbstverständlich selber, wie es sich gehört aus getrockneten und eingeweichten Kichererbsen. Mit delikater Tahini-Soße, Hummus und einem frischen Tomaten-Petersilien-Salat.
Falafel sind eine traditionelle Spezialität aus dem arabischen Raum, ursprünglich stammen sie vermutlich aus Ägypten. Sie schmecken frisch frittiert am besten, außen knusprig und innen herzhaftwürzig-weich. Gepaart mit den arabischen Geschmäckern der Soße, des Hummus‘ und des Salats: ein echter Gaumenschmaus!

Zutaten für 4 Portionen:

Falafel:
250 g Kichererbsen, getrocknet
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll Koriandergrün
1 Chilischote, entkernt und in Stücken
2 geh. EL Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
1 TL Koriandersamen, gemahlen
2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Öl, zum Frittieren

Tahini-Soße:
1 TS (Tasse/Cup) Tahini/Sesampaste
1 TS Wasser
10 EL Zitronensaft
1 TL Salz
2 EL Koriandergrün, gehackt

Tomaten-Petersilien-Salat:
700 g Tomaten
1 rote Zwiebel, in dünnen Streifen
10 Stiele glatte Petersilie, grob zerkleinert
6 El Olivenöl
1 TL abgeriebene Zitronenschale (Bio)
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

1 Portion Hummus

Zubreitung:

Falafel:
Die Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser quellen lassen. Das Quellwasser abgießen und die Kichererbsen zu einem Brei pürieren. Zwei EL von dem Brei abnehmen und mit Knoblauch, Petersilie, Koriander und Chili pürieren. Mit dem restlichen Kichererbsenbrei, Mehl, Kreuzkümmel, Korinaderpulver, Backpulver, Salz und Pfeffer verrühren.
Sollte die Masse zu trocken sein, etwas Wasser dazu geben.
Falafel-Bällchen formen. (Die Bällchen kann man in einer Tupperdosse 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren).

In einer tiefen Pfanne das Öl stark erhitzen, dabei sollte es etwa 1-2 cm tief sein.
Die Falafel-Bällchen 2-3 Minuten darin von allen Seiten goldbraun backen.

Tahini-Soße:
Alle Zutaten miteinander verrühren.

Tomaten-Petersilien-Salat:
Die Tomaten längs vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in ein Sieb geben und ausdrücken, die Flüssigkeit dabei auffangen. 4 EL davon mit dem Olivenöl und der Zitronenschale, sowie Salz, Pfeffer und Zucker zu einer Vinaigrette verrühren. In einer großen Schüssel Tomaten, Petersilie und Vinaigrette vorsichtig mischen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Falafel-Teller - selbstgemacht
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 14 Review(s)