Posts Tagged ‘Dip’

Gr├╝ne Spargelfritten mit Tomaten-Aioli-Dip

Passend zum Frühling und damit zur Spargelsaison, hier mein Rezept für knusprig-knackige grüne Spargelfritten mit leckerem Tomaten-Aioli-Dip, dessen säuerlich-würziges Aroma den Fastfood-Charakter dieses Gerichts unterstreicht und dabei vortrefflich zum Aroma des Spargels passt.
Mit relativ wenig Aufwand zubereitet, wird es bei uns immer wieder gern gekocht und gegessen.

...Rezept anzeigen...

5 Minuten Avocado-Streich auf Brot oder als Dip

Innerhalb von 5 Minuten auf dem Brot oder im Dip-Schälchen: dieser leckere Avocado-Streich ist cremig-frisch und Joghurt-leicht. Ich weiß, das Letztere war mal ein Werbeslogan, aber ich weiß nicht mehr wofür und es ging bestimmt nicht um veganen Joghurt…
Mit diesem flinken Streich macht Ihr Euch jedenfalls ein blitzschnelles Frühstück oder Fernsehhäppchen.

...Rezept anzeigen...

Seitan Nuggets – vegan und selbstgemacht

Meine Seitan Nuggets: leckere, mundgerecht portionierte, panierte und frittierte Happen. Ihre knusprige Panade besticht durch ihre besondere Würzung, während sie von innen saftig zart sind.
Besonders schmackhaft sind sie mit verschiedenen Dips wie süß-saurer Asia-Soße, Ketchup, BBQ-Soße, Salsa oder auch mit selbstgemachten Dips wie spanischer Aioli oder Remoulade.
Sie passen sehr gut als Beilage zu Gemüse, Kartoffelbrei, Maiskolben oder zum Salat. Aber auch ohne alles, als Snack zwischendurch, sind sie bestens geeignet.

...Rezept anzeigen...

Guacamole mit Tortilla Chips

Guacamole, ein leckerer Dip aus Avocados. Typisch für die mexikanische und Tex-Mex-Küche. Inzwischen ist Guacamole aber auch in Europa sehr beliebt, insbesondere mit Tortilla-Chips ist sie ein toller Snack für einen DVD-Abend oder als Beilage zu Gerichten wie Beef and Bean Burritos, Soja-Pollo-Fajitas oder Weisse-Bohnen-Quesadillas.

Noch ein paar Nerd-Facts zur Avocado: Der Avocadobaum wächst in zwei sehr interessanten Typen, seine Blüten sind zweigeschlechtlich, aber sie wechseln sich darin ab.
Typ A:
öffnet morgens am ersten Tag gegen 10 Uhr mit nach oben stehenden Staubgefäßen als männliche Blüte und schließt die Blüte um 12 Uhr. Am nächsten Tag öffnet sich dieselbe Blüte um 14 Uhr als fertile weibliche Blüte (die Staubgefäße sind nach unten gebogen).
Typ B:
umgekehrt am ersten Tag morgens weiblich, am nächsten Tag nachmittags als männliche Blüte.

...Rezept anzeigen...