Posts Tagged ‘Pflaumen’

Gebackene Pflaumen mit Schlehenlik├Âr

Löffelweise Glück gibt es mit meinen gebackenen Pflaumen mit Schlehenlikör. Ein einfaches Dessert, das ich aus Pflaumen und selbstgemachtem Schlehenlikör vom letzten Jahr kreiert habe.
Solltest Du bisher keinen angesetzt haben, kann ich es für diesen Herbst nur empfehlen. Notfalls kannst Du aber auch welchen kaufen oder ihn alternativ durch Pflaumenlikör ersetzten.

...Rezept anzeigen...

Saftiger Upside Down Pflaumenkuchen

Liebe geht durch den Magen und für diesen Kuchen bekommt man Liebe von allen, die mit essen dürfen!
Mein saftiger, fluffiger, weicher Upside Down Pflaumenkuchen mit Orange und Rum passt wunderbar zu den ersten kühlen Herbstabenden auf dem Sofa oder mit Glück auch noch auf die letzen Kaffeetafeln im warmen Sonnenschein.

Wenn Kinder mit essen oder Menschen, die keinen Alkohol trinken, kannst Du den Rum durch 4 EL Orangensaft und einige Tropfen Bittermandel- oder Rumaroma ersetzen.

...Rezept anzeigen...

Zwetschenkuchen – passend zur Saison

Die Zwetschen oder Zwetschgen oder Pflaumen sind reif und die Kuchen daraus sind sooo lecker! Ich mag Zwetschenkuchen am liebsten mit ganz viel Frucht und reihe die Fruchthälften daher immer hochkant und eng hintereinander auf. Außerdem liebe ich es, wenn der Zwetschenkuchen so richtig saftig-nass-fruchtig und im Teig schön fluffig wird, so dass man ihn kaum in ganzen Stücken auf den Teller bekommt. Daher mache ich diesen Blechkuchen immer mit Rührteig. Solltest Du einen festeren Teig und stabilere Stücke wollen, empfehle ich einen Zwetschenkuchen mit Hefeteig zu backen oder weniger Obst darauf zu legen.
Der Teig in meinem Rezept ist ganz leicht zusammengerührt, mit Zwetschen belegt und mit Zucker und Zimt bestreut. Kinderleicht und gelingsicher.

...Rezept anzeigen...

Zwetschenmus – selbst gekocht zur Erntezeit

Die Erntezeit für die Zwetschen/Zwetschgen/Pflaumen beginnt gerade.
Wenn Du Glück hast, kennst Du einen Zwetschenbaum, bei dem Du selbst ernten kannst, ansonsten gehen natürlich auch Früchte vom Markt oder aus dem Supermarkt.
Um diesem Zwetschenmus seine ganz besondere Note zu geben, brauchen wir eine frische Walnuss vom Baum, noch in ihrer grünen Schale. Falls du nicht weißt, wo ein Walnussbaum steht, gibt Dir diese Seite hier gute Tipps für Standorte zum selber ernten: mundraub.org.

...Rezept anzeigen...