Spaghetti in roter Paprikaso├če

Gegrillte rote Spitzpaprika, Knoblauch, Zwiebeln, alles vereint in einer schlonzig-cremigen So├če. Mit Spaghetti und Petersillie. Ganz leicht zubereitet! Man braucht ein klein wenig Geduld, w├Ąhrend die Spitzpaprikas im Ofen sind, der Rest erledigt sich kinderleicht in 10 Minuten. Ab in die Pfanne damit und fertig sind die Spaghetti in roter Paprikaso├če.

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

4-5 rote Spitzpaprika
1 Zwiebel, gew├╝rfelt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/2 TL Paprikapulver, s├╝├č
4 EL Oliven├Âl
1 Becher (150 ml) Creme Vega
100 ml vegane Sahne
Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)
2 EL glatte Petersilie, frisch, grob gehackt

500 g Spaghetti

Zubereitung:

Den Ofen auf 250┬░C vorheizen. Spitzpaprika auf ein Backblech mit Backpapier legen und f├╝r 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die Haut darf dabei sch├Ân schwarz werden. Etwas abk├╝hlen lassen und die Haut abziehen. Stiel und Kerne auch entfernen.
Die Zwiebel und den Knoblauch im Oliven├Âl in einer Pfanne anbraten.
Parallel die Spaghetti aufsetzten und nach Anleitung kochen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Sch├╝ssel geben und zusammen mit der Paprika, Paprikapulver, Creme Vega und veganer Sahne p├╝rieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Pasta abgie├čen, in die Pfanne geben, die rote Paprikaso├če dazu geben und alles bei leichter Hitze gut durchmischen.
Servieren und mit der frischen Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Spaghetti in roter Paprikaso├če
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)