Spaghetti Bolognese – vegan

Spaghetti Bolognese – beliebt bei gro├č und klein. Der Klassiker der italienischen K├╝che ist schnell und einfach gemacht und immer wieder lecker.

Zutaten f├╝r 3-4 Portionen:

1 Pkg Spagetti

3 EL Oliven├Âl
1 Zwiebel, gew├╝rfelt
3-5 Champignons, in Scheiben
1 Tomate, gew├╝rfelt
60 g Soja-Granulat
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Pkg Spagetti-Bolognese-Fertigmix (einige sind vegan, auf die Zutaten achten)
1 Pkg Tomatenp├╝rree
150 ml Wasser
2 EL Tomatenmark
3-4 getrocknete Tomaten, kleingehackt
1/3 Packung vegane Sahne
100 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Wasser zum kochen bringen und die Spagetti hineingeben. Bissfest kochen.

W├Ąhrend dessen das Oliven├Âl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Champignons darin anrbraten. Die Tomate und das Soja-Granulat dazugeben. Weiter anbraten und nach und nach die restlichen Zutaten unter R├╝hren dazu geben. Das Ganze ca 5 Minuten k├Âcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

recipe image
Rezept:
Spaghetti Bolognese - vegan
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 12 Review(s)