Spaghetti Aglio e Olio mit Blattspinat

Perfekt aufgegabelt! Heute gibt es meine Spaghetti Aglio e Olio mit Blattspinat und selbstgemachtem, veganem Parmesan zum Streuen.
Spaghetti Aglio e Olio ist ein einfaches Nudelgericht der s├╝d- und mittelitalienischen K├╝che, ├╝bersetzt hei├čt es ‘Spaghetti mit Knoblauch und ├ľl’. Also am besten an einem Tag ohne Date nach kochen.

Zutaten f├╝r 4 Portionen Spagetti Aglio e Olio:

500 g Spaghetti
3-4 mittelscharfe Peperoni, rot und gr├╝n, fein gehackt
5 Knoblauchzehen, fein gehackt
3-4 EL Oliven├Âl
1 EL Gem├╝sebr├╝he, verr├╝hrt mit 200ml Wasser
1 TL Zitronenschale (Abrieb, unbehandelte Bio-Zitrone)
1 TL Petersilie (TK)
3-4 handvoll frischer Blattspinat, in mundgerechten St├╝cken

Parmesan:
3 geh. EL Cashews
1 geh. EL Hefeflocken
1/4 TL Salz
1/4 TL Knoblauch-Granulat

Zubereitung:

Parmesan:
Alle Parmesan-Zutaten vermischen und mit einer K├╝chenmaschine oder einem P├╝rierstab fein mahlen.

Die Spaghetti al Dente kochen.
W├Ąhrend dessen die gehackten Peperoni und den Knoblauch in einer Pfanne in dem Oliven├Âl anschwitzen und mit der Br├╝he abl├Âschen. 5 Minuten k├Âcheln lassen.
Die Zitronenschale und die Petersilie darunter r├╝hren.
Nudeln abgie├čen und in der Pfanne mit der Peperoni-Knoblauch Mischung gut vermengen.
Den Spinat einr├╝hren und sofort servieren.

Spaghetti Aglio e Olio nach Belieben dem veganen Parmesan bestreuen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Spagetti Aglio e Olio mit Blattspinat
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)