Heute gibt es Spaghetti mit Vleischklößchen in Tomatensauce. Oder auch ‘Meatball Spaghettis’, natürlich wie immer vegan.
Ein Kinder-Lieblingsessen. Einfach zu machen, sättigend und immer wieder schnell verputzt.

Die veganen Fleischbällchen mache ich aus Seitan und Sojahack. Deftig und lecker. Eine köstliche Tomatensuace sorgt für tiefe Aromen und die nötige Säure. Mit Saghetti als Pasta ist es dann fast wie bei Susi und Strolch.

Zutaten für 4 Portionen:

Klößchen:

2 TS (Tasse/Cup) feines Soja-Granulat, trocken (nicht eingeweicht)
1/2 TS Seitan-Fix
3 EL Olivenöl
2 geh. EL Kichererbsenmehl (oder Sojamehl oder Eiersatzpulver), verrührt mit 1/2 TS Wasser
4 EL BBQ-Sauce
1 EL Tomatenmark
6 EL Ketchup
20 g Pinienkerne, fein gehackt
1 Schalotte, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 geh. EL Petersilie, gehackt
2-3 geh. EL Paniermehl
1 EL Hefeflocken
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

3 EL Olivenöl

Tomatensauce:

3 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Dosen Pizzatomaten
1/4 TS Rotwein (durch 1-2 TL dunklen Balsamico ersetzbar)
3 getrocknete Tomaten, klein gehackt
15 Basilikumblätter, frisch, gehackt
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Paprikapulver, süß
1 TL Salz
1/4 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen

500 g Spaghetti

1 EL Hefeflocken
1 handvoll geriebener, veganer Käse

Zubereitung:

Vleischklößchen:

Alle Zutaten für die Bällchen gut verkneten. Das Paniermehl zum Schluss hinzu geben und die Menge etwas variieren, je nachdem wie fest und formbar die Masse schon ist. Kleine etwas 3 cm dicke Kugeln aus der Kloßmasse formen. Die Bällchen bei mittlerer Hitze von allen Seiten in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Vleischklößchen beiseite stellen.

Tomatensauce:

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Du kannst dafür die Pfanne von den Vleischklößchen nehmen.
Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig braten. Mit dem Rotwein ablöschen und diesen unter Rühren verdampfen lassen. Die Pizzatomaten, getrockneten Tomaten, Basilikum, Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer einrühren.
Die Vleischklößchen wieder hinzugeben und unterrühren. Für 25 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

Während dessen die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Die Nudeln unter die Tomatensauce und die Vleischklößchen rühren und mit den Hefeflocken und dem veganen Reibekäse bestreuen.
Die Spaghetti mit Vleischklößchen in Tomatensauce servieren.

Guten Appetit!

Du suchst mehr Rezepte für veganen Fleischersatz?

Wie wäre es mit veganem Räucherschinken aus Seitan, Marokkanischen Zitronenhühnchen, Rostbratwurst, Seitanfilets mit Maronenkruste oder Spaghetti alla Carbonara?

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Spaghetti mit Vleischklößchen in Tomatensoße
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)