Ukrainischer Borschtsch aus Wintergem├╝se

Nachschlag, bitte! Es gibt Borschtsch!
Saisonal aus Wintergem├╝se gekocht, passend zur kalten Jahreszeit w├Ąrmt dieser ukrainischen, bzw. osteurop├Ąischen Eintopf mit rote Beete, M├Âhren und Kohl, von innen und liefert wichtige Vitamine und N├Ąhrstoffe.

Zutaten f├╝r 6 Portionen:

2 Rote Beete, gesch├Ąlt, in kleinen Streifen
4 M├Âhren, in Scheiben
700 g Wei├čkohl, in Streifen
4 gro├če Kartoffeln, gew├╝rfelt
1 kleines St├╝ck Sellerieknolle, in kleinen W├╝rfeln
1 Gem├╝sezwiebel, gew├╝rfelt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 Lorbeerbl├Ątter
2 EL Petersilie, gehackt
4 EL Tomatenmark
1,25 l Gem├╝sebr├╝he
Salz
10 Pfefferk├Ârner, schwarz
etwas Alsan

250 ml Sojajoghurt, unges├╝├čt
1 EL Zitronensaft

Brot als Beilage

Zubereitung:

Etwas Alsan in einer Pfanne erhitzen. Sellerie und Rote Beete darin anschwitzen.
Ebenso etwas Alsan in einem gro├čen Suppentopf erhitzen, darin die Gem├╝sezwiebel und den Knoblauch anbraten. Die Kartoffelw├╝rfel dazu geben und auch leicht anbraten.
Die Br├╝he dazu gie├čen und zum Kochen bringen.
Das restliche Gem├╝se, die Pfefferk├Ârner, Tomatenmark und das Lorbeerblatt hinein geben und ungef├Ąhr 20 Minuten k├Âcheln lassen, bis das Gem├╝se gar ist. Dabei mehrfach umr├╝hren.
Mit Salz abschmecken.

W├Ąhrend des Kochens den veganen Joghurt mit dem Zitronensaft verr├╝hren und ziehen lassen.

Das Brot je nach Geschmack antoasten und den Borschtsch mit dem Brot und dem Joghurt servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Name:
Ukrainischer Borschtsch aus Wintergem├╝se
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)