Chicken Curry Masala, indische Gem├╝sepfanne, vegan

Die Vielf├Ąltigkeit der indischen K├╝che spiegelt nicht nur die enorme Gr├Â├če des Landes, sondern auch dessen Religions- und Kulturgeschichte wider. Besonders bekannt und beliebt sind die verschiedenen Masalas, Gew├╝rzmischungen, die zur Zubereitung von Currys verwendet werden.

Hier ist ein Rezept f├╝r ein leckeres Chicken Curry Masala, eigentlich eine H├╝hnchen-Gem├╝se-Pfanne, mit einer besonderen Gew├╝rz-Mischung. Das Chicken habe ich nat├╝rlich mit Seitan veganisiert.
So lecker!!!

Zutaten f├╝r 4-6 Portionen:

Chicken:
1 TS (Tasse/Cup) Seitan-Fix
1/4 TL Chilipulver
┬Ż TL China Mixed Spice (5 Gew├╝rz Mix)
2 EL Soya Sauce
1 TS Wasser
2 l Br├╝he mit 1 TL Chili-Pulver
1 EL Sesam├Âl
├ľl
┬Ż TL China Mixed Spice
┬╝ TL Chili-Pulver
┬╝ TL Salz

Masala:
100 ml ├ľl
3 Zwiebeln, gehackt
1/4 TL Chili-Pulver
1,5 TL Chicken-Curry-Masala-Gew├╝rz
1 TL Salz
60 ml Wasser
5 Knoblauchzehen, gehackt
1 geh. EL Ingwer, gehackt
500 g gr├╝ne Bohnen, geputzt
2 Tomaten, gew├╝rfelt
5 Shitake-Pilze, getrocknet
1 Pastinake, in Scheiben
1 M├Âhre, in Scheiben
2 Paprika, in Streifen
┬Ż Zitrone, der Saft
1 Dose Kokosmilch
1 TL Bockshornklee

1 TS Reis

Zubereitung:

F├╝r das vegane ‘Chicken’ das Seitan-Fix mit dem Chilipulver und dem China Mixed Spice verr├╝hren, die Soja-Sauce in das Wasser geben und mit dem Seitan-Fix verkneten.
Die Br├╝he kochen, den Seitan-Klumpen in ca 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und diese 15 Minuten in der Br├╝he kochen. Abgie├čen, etwas abk├╝hlen lassen und in St├╝cke schneiden.
Die St├╝cke in dem ├ľl und Sesam├Âl mit dem Mixed Spice, Salz und dem Chili scharf anbraten und anschlie├čend beiseite stellen.

Die Schitake-Pilze 20 Minuten in hei├čem Wasser einweichen und dann in Streifen schneiden.

Den Reis mit zwei Tassen leicht gesalzenem Wasser im Reiskocher oder Kochtopf kochen.

Das ├ľl erhitzen und die Zwiebeln darin braten, bis sie glasig sind. Das Chili-Pulver, Chicken-Curry-Masala-Gew├╝rz und Salz dazu geben. Kurz weiter braten, die Tomaten, Ingwer und den Knoblauch dazu geben. 2-3 Minuten k├Âcheln, dann das Wasser und die Kokosmilch rein gie├čen. Das restliche Gem├╝se nach und nach dazu geben. Je nach Geschmack die Paprika erst sp├Ąter, damit sie knackig bleibt. Insgesamt ungef├Ąhr 20 Minuten k├Âcheln, den Zitronensaft und den Bockshornklee unterr├╝hren, dann das vegane Chicken dazu geben und kurz aufkochen.

Guten Appetit!

Tipp:

Wenn Du den Reis als h├╝bsche Form auf Deinen Teller bringen willst, sp├╝le eine kleine Teetasse oder ein kleines Glas mit kaltem Wasser aus und bef├╝lle es mit gekochtem Reis. Ohne es vorher abzutrocknen. St├╝lpe die ‘Form’ auf einen Teller.
Jetzt kannst Du das Chicken Curry Masala dar├╝ber oder um den Reis herum anrichten.

recipe image
Rezept:
Chicken Curry Masala
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 20 Review(s)