Rhabarber Pavlova – feine Baiserk├╝chlein

Meine Rhabarber Pavlovas sind feine, knusprige Baiserküchlein mit einer süß-sauren Rhabarber-Sahne-Füllung. Ich habe das Pavlova-Baiser in diesem Rezept mit Auquafaba veganisiert. Wer schon ein Mal echte Pavlova gegessen hat, wird merken, dass es keinen Unterschied zum Original aus Eischnee gibt.
Pavlovas mit Sahne und Fruchtfüllung werden in Australien und Neuseeland als Nationalgericht angesehen. Benannt nach einer leichtfüssigen Ballerina, beanspruchen beide Länder die Erfindung dieser luftigen Speise für sich.

Zutaten für ca. 9 Pavlovas:

Baiser:
1/2 TS (Tasse/Cup) Aquafaba
3/4 TS Puderzucker
1 PR Weinstein (Kaliumbitartrat oder Cream of Tartar, hilft beim stabilisieren. Gibt es im Internet zu bestellen.)

500 g Rhabarber, wenn möglich dünne Stangen
6 EL Zucker
1 EL Zitronensaft

200 ml aufschlagbare, vegane Sahne
1 Pkg Vanillezucker

1 EL frische, gehackte Minze zum Dekorieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 90° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Zuerst bereiten wir die Baiserschälchen vor.
Das Kichererbsenwasser mit dem Weinstein in eine hohe Schüssel geben, die aus Metall oder Glas sein sollte (kein Plastik). Mit dem Mixer auf höchster Stufe etwa 8-10 Minuten steif schlagen, bis ein fester Schaum entstanden ist.
Nach und nach langsam den Zucker einfüllen und so lange schlagen, bis man die Schüssel überkopf halten kann, ohne dass die Masse heraus fällt. Das dauert etwa zehn Minuten.
Die Masse in eine Spritztüte füllen und kleine Schälchen aus der Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech formen. Die Schälchen sollten einen Durchmesser von etwas 12-15 cm haben. 1 Stunde und 45 Minuten backen.
Die Baisers danach auskühlen lassen.

Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Enden des Rhabarbers abschneiden und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke teilen. Mit 6 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft verrühren und 12 Minuten im Ofen backen. Dabei nach 5 Minuten mit dem entstandenem Saft benetzten.

Vegane Sahne Aufschlagen, den Vanillezucker unterheben.
Pavlovas mit der Sahne füllen und Rhabarberstücke ohne Saft darauf verteilen. Den Rhabarber dabei vorsichtig behandeln. Er zermatscht leicht.
Mit etwas Minze garnieren. Sofort servieren und genießen, da die Pavlovas relativ schnell durchweichen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Rhabarber Pavlova - feine Baiserküchlein
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)