Doppelt gegrillter Tofu in Chilisauce

Mjamm Mjamm! Danach schlecken sich alle die Finger! Dopelt gegrillter Tofu in feuriger Chilisauce!
Durch das doppelte Grillen in der Grillpfanne wird der Tofu schön kross, bissfest und leicht karamellisiert.
Dazu bereiten wir eine leckere, asiatisch angehauchte Chilisauce zu, in der wir den Tofu anschließend braten.
Ich empfehle als Beilage dünne Rettich-Scheiben oder anderes, frisches Gemüse, am besten roh.

Zutaten:

2 Block Tofu, in Scheiben, ca. 1 cm dick
Marinade:
1 TL Miso-Paste
1 TL Ingwer, in Streifen
1 TL Reisessig
1 EL Zucker
2 Anissterne
200 ml Wasser

Sauce:
2 Lauchzwiebeln, in schmalen Streifen
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 Ingwer, gerieben
1 scharfe Chili, in feinen Stückchen
4 EL Sojasauce
1 TL Reisessig
2 EL Ahornsirup
1 EL Limettensaft
2 EL Stärke, verrührt in 100 ml Wasser
1/2 TL Pfeffer

etwas Öl
2 EL Ahornsirup

2 EL Erdnüsse, grob zerstossen
1 TL Sesam

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Marinade verrühren und die Tofuscheiben für 1 Stunde darin einlegen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.

Etwas Öl in einer Grillpfanne erhitzen und den Tofu beidseitig anbraten.

Die gegrillten Tofu-Stücke mit Ahornsirup bepinseln und erneut kurz in der Grillpfanne von beiden Seiten kross braten, dabei karamellisiert der Ahornsirup, was dem Tofu eine herrliche Geschmacksnote verleiht.

Eine normale Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Lauchzwiebeln darin braten, dann auch die gepressten Knoblauchzehen, Chili und den Ingwer darin anbraten. Sojasauce, Reisessig, Limettensaft und Ahornsirup einrühren, danach auch die aufgelöste Stärke und den Pfeffer einrühren.
Den Tofu dazu geben und unter Rühren köcheln und braten, bis die Soße sich dickflüssig um den Tofu gelegt hat.

Mit dem Sesam und den Erdnusskrümeln bestreuen, erneut umrühren und sofort servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Doppelt gegrillter Tofu in Chilisauce
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
21star1stargraygraygray Based on 3 Review(s)