Ein winterliches Dessert: Bratäpfel mit Vanillesoße und nussiger Marzipan-Füllung.
Ein leckerer, einfach gemachter Nachtisch zum Festessen oder als Abwechselung zu Kuchen zum Tee oder Kaffee.

Zutaten für 4 Bratäpfel:

4 Äpfel, am besten Boskop

2 EL Mandel(n), gehackt
1 EL Haselnüsse, gehackt
1 EL Rosinen
100 g Marzipanrohmasse
1 TL Zimt

1 Pkg Saucenpulver, Vanille für 1/2 l. Milch
1 EL Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1/2 l Sojamilch

4 EL Mandeln, gehackt
4 PR Zimt

Zubereitung:

Den Backofen auf 220° vorheizen.
Die 2 EL Mandeln mit den Haselnüssen, Rosinen, Marzipanrohmasse und 1 TL Zimt verkneten. In vier Teile schneiden und ca. 1 cm dicke Rollen daraus formen
Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden und die Äpfel entkernen. Jeweils eine Rolle der Marzipanmasse hinein drücken.
Die Äpfel in eine gefettete Auflaufform geben und ca. 25-30 Minuten im Ofen backen.

Während dessen die Sojamilch mit dem Saucenpulver, dem Vanillezucker und Zucker verrühren und zum kochen bringen. 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die Bratäpfel auf Tellern anrichten und mit der Soße übergießen, mit Mandeln bestreuen und eine Prise Zimt darüber geben.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Bratäpfel mit Vanillesoße und nussiger Marzipan-Füllung
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)