Seitan Pilz Roast

Seitan Pilz Roast lässt sich wunderbar dünn geschnitten auf Brot essen oder in dickeren Scheiben als vegane Bratstücke zubereiten.
Durch die integrierten Champignons unterscheidet sie sich auf Brot stark von anderen veganen Würstscheiben und als Bratstück geben ihr die Pilze das gewisse Etwas.

Zutaten für 1 Seitan Mushroom Roast:

2 TS (Tasse/Cup) Seitan Pulver
2/3 TS Kichererbsenmehl
½ TS Hefeflocken
2 geh. TL Zwiebelpulver
1 geh. TL getr. Thymian
1 geh. TL getr. Salbei
1 geh. TL Kreuzkümmel
½ TL Salz
¼ TL schwarzer Pfeffer
2 TS Champignons, in kleinen Stückchen
2 Shitake Pilze, getrocknet
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 2/3 TS Gemüsebrühe
3 EL Sojasauce
2 EL Olivenöl
1/2 TL Liquid Smoke

Zubereitung:

Die Shitakte mit heißem Wasser übergießen und 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend ausdrücken udn in feine Stückchen schneiden.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Alle trockenen Zutaten für den Seitan vermengen und separat davon die flüssigenmit den Pilzen verrühren. Anschließend beides miteinander verkneten und in eine ca 6-8cm dicke Wurst formen. Alufolie mit einem Backpapier belegen und die Wurst fest darin einrollen. Ca 60 Minuten im Ofen backen, dabei 2-3 mal wenden. Danach noch ca 10 Minuten in der Folie lassen und fertig ist der Seitan Mushroom Roast.

Wenn Du eine Kruste möchtest, das Roast am Ende noch ein Mal von allen Seiten in Öl in einer Pfanne anbraten.

Tipps:

– Wenn Du Dir ein Stück Seitan Mushroom Roast in der Pfanne brätst füge zum Schluß einen Schuß Ahornsirup hinzu, das gibt ihm eine karamellisierte Note und eine leichte Bratkruste.
– Du kannst das Seitan Mushroom Roast auch in Scheiben oder am Stück einfrieren und Dir somit leicht einen Vorrat anlegen.

recipe image
Rezept:
Seitan Mushroom Roast
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)