Posts Tagged ‘Wurst’

Vegane Leberwurst, grob oder fein

Da mir als Kind Fleisch nie schmeckte, bzw. mir schon sehr früh die Tiere zu leid taten, und Innereien mich endgültig abschreckten, habe ich keine Ahnung wie Leberwurst von Tieren schmeckt.
Aber dieser Linsenaufstrich sollen dem Geschmack sehr ähneln und ist auch bei Fleischessern durchaus beliebt.
Je nachdem wie stark Du die Zutaten am Ende pürierst kannst Du Dir aussuchen, ob Du die vegane Leberwurst lieber grob oder fein haben willst.

...Rezept anzeigen...

Corn Dogs – W├╝rstchen im Teigmantel aufgespie├čt

Corn Dogs: Würstchen, im Teigmantel frittiert, auf einem Spieß!
Corn Dogs sind sehr beliebt in den U.S.A, wo man sie als Fast Food kaufen kann oder auch gerne selber macht, in der Regel allerdings nicht vegan. Ich habe hier ein veganes Rezept für Euch, die Corn Dogs sind ein unglaublich leckerer Snack, nur nicht besonders geeignet für eine eventuelle Frühjahrsdiät.

...Rezept anzeigen...

Chorizo – feurige spanische W├╝rste

Chorizo ist eine würzige, feste, körnige, mit Paprika und Knoblauch gewürzte Würste aus Spanien und Portugal.
Da die Chorizo-Würste, die es im Veganladen zu kaufen gibt, immer so teuer sind, hier ein selbst komponiertes Rezept.

Im Spanischen wird ‚Chorizo‘ auch als Schimpfwort für einen kleinen Dieb oder Betrüger benutzt. Also lasst Euch die Würste schmecken, aber nicht mopsen. 😉

...Rezept anzeigen...

Hot Dogs – veganes Rezept

Hot Dogs gibt es in verschiedensten Variationen, Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Dieses vegane Rezept hier ist eine eher klassische Form, die mir sehr gut schmeckt, aber scheue Dich nicht es zum Beispiel mit Sauerkraut, Remoulade oder anderen Zutaten auszuprobieren.
Ein faröischer Hot Dog ist zum Beispiel an den dänischen angelehnt, aber immer mit Rotkohl. In Guatemala wird der Hot Dog in einem Maistortilla mit Avocadocreme serviert und in Japan wird das Würstchen gerne in eine Tintenfischform geschnitten.
Hot Dogs sind unglaublich einfach und blitzschnell gemacht und sie schmecken dabei so fantastisch und vielfältig! Genau das Richtige um einen Anflug von Heißhunger zu stillen!

...Rezept anzeigen...

Schw├Ąbischer Kartoffelsalat mit oder ohne Wiener

Schwäbischer Kartoffelsalat mit oder ohne Wiener, vegan natürlich.
Die schwäbische Küche ist eher einfach und bodenständig, so ist auch dieser Salat. Leicht und schnell zubereitet und man kann ihn schon lauwarm oder auch kalt am nächsten Tag noch essen.
Schwäbischer Kartoffelsalat ist von Haus aus vegan, wenn man Gemüsebrühe benutzt. Ich esse ihn asm liebsten mit veganen Wienern oder Bratwürstchen.

...Rezept anzeigen...