CousCous Salat – Kisir

CousCous Salat

Du hast Hunger auf CousCous? Eine gute Wahl! Dieses Rezept ist besonders einfach!
Ein leckerer, typischer CousCous Salat. Mein Rezept ist so ├Ąhnlich wie Kisir (t├╝rkischer Bulgur- oder CousCoussalat), den man aus vielen B├Ąckereien und Imbissen kennt. Er eignet sich prima als Beilage, aber auch f├╝r die Lunchbox oder als Snack zwischendurch.

Couscous kommt urspr├╝nglich aus der nordafrikanischen K├╝che, er wird inzwischen aber auch an vielen anderen Orten verwendet und ist auf der ganzen Welt beliebt.

Zutaten f├╝r 5-6 Portionen:

250 g CousCous
1 EL Tomatenmark
2 EL Ayvar (Paprikapaste)
2 Fr├╝hlingszwiebeln, in kleinen Ringen
600 ml Gem├╝sebr├╝he
1 rote Paprika, gew├╝rfelt
1/4 Gurke, in kleinen St├╝cken
1 gro├če Pepperoni, scharf, klein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
12 EL Oliven├Âl
4 EL Balsamico Bianco
2 EL Zitronensaft
1 Handvoll Petersilie, glatt, frisch, grob gehackt
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Knoblauch und die Fr├╝hlingszwiebeln mit dem Tomatenmark in etwas ├ľl anschwitzen. Die Br├╝he dazu geben, anschlie├čend aufkochen lassen. Den CousCous einr├╝hren und mindestens 10 Minuten quellen lassen. Essig, Zitronensaft, Ayvar und ├ľl in den CousCous r├╝hren. Anschlie├čend vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen und alle anderen Zutaten hinein geben.

Mindestens eine Stunde oder bis zum n├Ąchsten Tag ziehen lassen, dann schmeckt der CousCous Salat am besten. Nach dem Ziehen evtl. noch mit Oliven├Âl, Zitronensaft, Salz oder Pfeffer nachw├╝rzen.

Guten Appetit!

recipe image
Name:
CousCous Salat
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 15 Review(s)