Deftige, sättigende, vegane, gebratene Hacksteaks, fein gewürzt und mit frischen Paprika-Stückchen. Dazu knusprige Süßkartoffelpommes und ein frisch-fruchtiger CousCous-Salat mit Mango und Minze.

Zutaten für 4 Portionen:

Hacksteaks:
2 TS Soja-Granulat
1/2 TS Saitan-Fix
1/2 TS Paprika, in kleinen Stückchen
2 EL Eiersatz (oder Kichererbsenmehl oder Sojamehl), verrührt mit 1/2 TS Wasser
2 EL Tomatenmark
1 EL Ketchup
1 EL vegane BBQ-Sauce
1 EL Marmelade (Himbeer, Erdbeer, Aprikose oder andere)
1 TL Worcester-Sauce
1 EL Senf
1/2 TL Thymian, klein gehackt
1/4 TL Chili-Pulver
1 PR Muskat
1 TL Salz
2-3 EL Paniermehl

Öl zum Braten

Süßkartoffelpommes:
3 mittelgroße Süßkartoffeln geschält und in ca 1 cm dicken Streifen
5 EL Stärke
3 EL Öl
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/2 TL Paprika-Pulver, süß
1/4 TL Knoblauchgranulat

CousCous-Salat:
200g CousCous
500ml Wasser, heiß
1 Mango, gewürfelt
2 EL Rohrzucker
3 EL weißer Balsamico
4 EL Zitronensaft
1 EL Ingwer, gerieben
2 Lauchzwiebeln, in Ringen
1 Stange Staudensellerie, in feinen Ringen
1 Knoblauchzehe, gepresst
6 EL Olivenöl
1/2 rote Paprikaschote, gewürfelt
1/2 grüne Paprikaschote, gewürfelt
2 EL Kürbiskerne
2 EL Minze, gehackt
1 EL Fenchel, fein gehackt
2 TL Salz
1/4 TL Chilipulver

Zubereitung:

Hacksteaks:
Das Soja-Granulat mit dem Saitan-Fix verrühren, dann mit den anderen Zutaten verkneten. Zum Schluß 2-3 handvoll Paniermehl einkneten, bis ein fester, aber noch feuchter Teig entstanden ist. 15 Minuten oder länger quellen lassen.
Hacksteaks daraus formen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hacksteaks bei mittlerer Hitze von beiden Seiten mehrere Minuten darin braten.

Süßkartoffelpommes:
Die Süßkartoffelstreifen in eine Schüssel mit Wasser geben und etwas eine Stunde darin liegen lassen. Anschließend abtropfen und in der Stärke wälzen.
Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Öl in eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchgranulat vermischen. Die Süßkartoffel-Streifen dazu geben und gründlich im Öl wenden.
Süßkartoffelpommes auf einem Backblech mit Backpapier ausbreiten und für 35-40 Minuten backen, je nachdem wie kross Du sie haben möchtest.

CousCous-Salat:
Kürbiskerne kurz in einer heißen Pfanne ohne Öl anrösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Couscous mit 500 ml heißen Wasser übergießen. 2 EL Olivenöl dazu geben und 10 Minuten ziehen lassen. Ab und zu umrühren und ggf. noch etwas nachwässern. Anschließend abkühlen lassen.
Mit den restlichen Zutaten verrühren und 1/2 Stunde ziehen lassen.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Hacksteaks mit Süßkartoffel-Pommes und CousCous-Salat
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)