Als ich noch Vegetarier war habe ich Wintermandeln geliebt! Ging es Euch auch so? Geröstete, leckere, knusprige Schokomandeln in weihnachtlich gewürzter Schokoladenhülle, festlich mit Puderzucker bestäubt.
Damals waren sie mir oft zu teuer, daher immer etwas Besonderes. Neulich fielen sie mir wieder ein und ich wollte sie gerne wieder essen. Erfreulicherweise lassen sie sich leicht mit veganer Schokolade selbst machen.

Zutaten für 6 Portionen:

600 gr Mandeln, mit Haut
150 gr Zartbitterschokolade
1 TL Zimt, gemahlen
1 PR Kardamom, gemahlen
1 PR Anis, gemahlen
1 PR Muskat, gemahlen
1 PR Nelke, gemahlen
einige Tropfen Bittermandelaroma
150 gr Puderzucker
1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 160° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Mandeln auf einem Backblech mit Backpapier 15 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, dann alle Gewüzre und das Bittermandelaroma einrühren. Die Mandeln in die flüssige Schokolade rühren bis alle Mandeln mit Schokolade umzogen sind.
Puderzucker und Vanillezucker in eine große Schüssel mit Deckel geben und die noch feuchten Mandeln dazu geben. Die Schüssel verschließen und kräftig durchschütteln. Mandeln in einem feinmaschigen Sieb absieben und luftdicht verpackt aufbewahren.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Wintermandeln in würzigem Schokomantel
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 28 Review(s)