Posts Tagged ‘Weihnachtsmarkt’

Schmalzkuchen wie vom Jahrmarkt

Schmalzkuchen, Schmalzgebäck, Mutzen… Was habe ich sie vermisst! Dieser Duft! Und die Wärme der Tüte an den Händen auf einem kalten Winterjahrmarkt. Die Angst als Kind, dass einem später beim Karussel fahren schlecht werden könnte, wenn man zu viele Schmalzkuchen gegessen hat…
An Buden sind sie leider nicht vegan, da Eier im Teig sind und sie schlimmstenfalls, ihrem Namen entsprechend, in Schmalz gebacken wurden.
Doch meine Schmalzkuchen könnt Ihr ganz leicht und megagünstig selber machen und 100% Tierleidfrei genießen!

...Rezept anzeigen...

Gebrannte Mandeln selber machen

Wie auf dem Jahrmarkt! Gebrannte Mandeln selber machen! Ganz leicht und preiswert. Es dauert nur einige Minuten und man kann eigentlich nichts verkehrt machen, da man sofort erkennt, wann sie fertig sind.
Auf Weihnachts- oder Jahrmärkten sind sie eine der wenigen veganen Süßigkeiten, die man essen kann, zumindest wenn sie ungefärbt sind oder man nachfragt, ob die Farbe vegan ist. Aber manchmal esse ich sie auch einfach gerne frisch und gemütlich zuhause.

...Rezept anzeigen...