Posts Tagged ‘Weihnachtsb├Ąckerei’

Schmalzkuchen wie vom Jahrmarkt

Schmalzkuchen, Schmalzgebäck, Mutzen… Was habe ich sie vermisst! Dieser Duft! Und die Wärme der Tüte an den Händen auf einem kalten Winterjahrmarkt. Die Angst als Kind, dass einem später beim Karussel fahren schlecht werden könnte, wenn man zu viele Schmalzkuchen gegessen hat…
An Buden sind sie leider nicht vegan, da Eier im Teig sind und sie schlimmstenfalls, ihrem Namen entsprechend, in Schmalz gebacken wurden.
Doch meine Schmalzkuchen könnt Ihr ganz leicht und megagünstig selber machen und 100% Tierleidfrei genießen!

...Rezept anzeigen...

Zimtsterne – saftig – knusprig – lecker – vegan

Zimtsterne gehören zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen bei Groß und Klein.
Welche*r Veganer*in vermisst sie nicht?
Da sie ohne Eischnee jedoch hart und trocken werden und die Glasur ein langweiliger Zuckerguss ist, habe ich sie in diesem Rezept für Euch originalgetreu mit Aquafaba veganisiert. Sie werden saftig und knusprig und lecker wie von Oma und Opa.

...Rezept anzeigen...

Zitronen-Vanille-B├Ąrchen – s├╝├č und vegan

Diese niedlichen Zitronen-Vanille-Bärchen sind einfach und schnell gemacht, mit Geling-Garantie.
Ich hatte ähnlich aussehende auf einer Zeitung an der Supermarktkasse gesehen und wollte dann zuhause auch gleich vegane Bärchenkekse backen. Hier sind sie also. 🙂
Was gibt es gemütlicheres als gemeinsam mit Groß und Klein Zuhause zu backen; jetzt wo es draußen trübe und herbstlich ist?
Diese Plätzchen schmecken nicht nur frisch und lecker, mit ihrem süßen Aussehen zaubern sie allen ein Lächeln auf’s Gesicht.

...Rezept anzeigen...