Grüner Salat mit karamellisiertem, veganem Schinken und Äpfeln

Ein frischer grüner Salat mit knusprigen, karamellisierten veganen Schinkenstreifen und Äpfeln. Granatapfelkerne und ein frisches Joghurt-Dressing runden das Ganze ab.

Ich bestelle den veganen Schinken immer im Internet, es gibt ihn aber auch in einigen Veganläden.

Dieser Salat ist vornehm, lecker, gesund und die perfekte Vorspeise oder eine tolle Zwischenmahlzeit.

Zutaten für 4 Portionen:

2 TS (Tasse/Cup) Spinat, jung
2 TS Feldsalat
1 TS Rucula
1/4 Granatapfel, die Kerne
1 Apfel, ohne Kerngehäuse, in 2-3 mm dicken Scheiben.
8 Scheiben veganer Schinken, in Streifen
2 EL Ahornsirup
2 EL Balsamico-Essig, dunkel
Schinken, gebraten, mit Ahornsirup und dunklem Balsamico

Dressing:
6 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico-Essig
1/2 TL Senf
1/2 TL süßer Senf
1 EL Soja-Joghurt
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Zubereitung:

Den Spinat, Feldsalat und Rucola in einer Salatschleuder waschen, mit den Granatapfelkernen vermengen und auf vier Teller verteilen.
Alle Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat geben.
Eine Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben hinein legen und 1 EL Ahornsirup darüber verteilen. Wenden und von beiden Seiten in dem Sirup goldbraun braten. Die Apfelscheiben auf den Salaten verteilen.
Den veganen Schinken in die Pfanne geben und den Balsamico-Essig dazu geben. Kurz anbraten lassen, dann den Ahornsirup dazu geben und verteilen. Den Schinken mehrfach wenden, bis er knusprig ist, dann auch diesen auf dem Salat verteilen und servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Grüner Salat mit karamellisiertem, veganem Schinken und Äpfeln
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)