Japanische Miso-Suppe

Miso-Suppe ist eine japanische Suppe, die man sehr gut als Vorspeise oder auch als Hauptmahlzeit essen kann.
Eigentlich wird sie mit Fischbr├╝he gekocht, in meinem Rezept nehme ich Gem├╝sebr├╝he, daf├╝r etwas mehr Wakame-Algen als im Original. Dadurch erh├Ąlt sie dennoch ihren typischen Meeresgeschmack.
Mit gesunden Shitakepilze, Tofu, Lauchzwiebeln und sch├Ânen, dicken Udon-Nudeln.
Einfach und schnell zubereitet.

Zutaten f├╝r 4 Portionen

2 l Wasser
2 TL Gem├╝sebr├╝he-Pulver
5 TL Miso-Paste (hell)
12 Shitakepilze, getrocknet (Asiamarkt)
1 Pkg. Tofu, in kleinen W├╝rfeln
4 Fr├╝hlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
30 Bl├Ątter Wakame, getrocknet (Algensorte, gibt es im Asiamarkt)
200 g Udon-Nudeln, die vorgegarten (Asiamarkt)
2 TL Schnittlauch
2 EL Sojasauce
Salz

Zubereitung:

Shitakepilze in einer Sch├╝ssel mit hei├čem Wasser ├╝bergie├čen und 20 Minuten ziehen lassen, dann ausdr├╝cken und in d├╝nne Streifen schneiden.

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Gem├╝sebr├╝he einr├╝hren.
Anschlie├čend die Misopaste mit einem Schneebesen st├╝ckchenweise in die Suppe geben. St├╝ck f├╝r St├╝ck zugeben, da das Miso sonst klumpt. Nach jedem St├╝ck Miso immer gut durchquirlen. Etwa 2 – 3 Minuten k├Âcheln lassen.
Tofuw├╝rfel und Shiitake-Streifen dazugeben und ca. 10 Minuten offen kochen lassen. Fr├╝hlingszwiebelringe dazugeben und weitere 5 Minuten k├Âcheln lassen. Dann die Wakamebl├Ątter, Nudeln, Schnittlauch und Sojasauce einr├╝hren, 2 Minuten kochen, evtl. mit Salz abschmecken, und die Miso-Suppe hei├č servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Japanische Miso-Suppe
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 10 Review(s)