Aromatisch duftender Holunderblütentee, selbst geerntet und getrocknet. Kostbares aus der Natur, gratis und direkt vor unserer Haustür. Köstlicher Tee, regional, saisonal, ohne Verpackungsmüll und ohne einen CO2 Abdruck zu hinterlassen.

Wohlschmeckend und lieblich ist dieser Tee pur sehr lecker, aber auch in Teemischungen, beispielsweise mit grünem Tee, spendet er ein wundervolles Aroma. Holundertee schmeckt jedoch nicht nur ganz fantastisch er ist auch ein altbewährtes Mittel in der Naturheilkunde. Er wirkt nachweislich schleimlösend bei Schnupfen und sehr stark gegen Erkältungsviren. Lindernd bei bereits ausgebrochenem Schnupfen, aber vor allem auch, wenn ein Schnupfen oder eine Erkältung gerade am Aufkommen ist. Sobald Du erste Symptome spürst, empfiehlt es sich 2-3 Tassen Holunderblütentee am Tag zu trinken.
Den Tee sollte man möglichst warm trinken. Da er schweißtreibend ist, wirkt er auch gegen Fieber.
Holunderblütentee enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Flavonoide, ätherische Öle und Gerbstoffe.

Ernte der Blüten und Trocknen des Tees

Die Holunderblüten findest Du in Parks oder in der Natur an Wegesrändern. Holunder wächst bevorzugt auf steinigem Boden. Holunderbüsche oder -bäume, die in der Nähe von stark befahrenen Straßen stehen, eignen sich aufgrund der Schadstoffbelastung nicht für die Ernte.

Pflücke ca. 40 Dolden oder mehr. Pass dabei auf, sie nicht zu sehr zu quetschen. Nach dem Ernten sollten sie schnell weiter verarbeitet werden.
Die Blüten für den Tee vorsichtig von den Stielen ribbeln. Sollten dabei kleine, dünne Verbindungen zwischen den Blüten bleiben, ist das nicht weiter tragisch. Dickere, grüne Stile sollten allerdings nicht mit in den Tee kommen.

Die abgelösten Blüten nun auf mehreren, mit Backpapier belegten, Backblechen ausbreiten. Dabei sollten die Blüten nicht zu sehr aufeinander liegen, sondern dünn ausgebreitet sein.

Nun gibt es zwei Methoden die Holunderblüten zu trocknen. Die umweltfreundlichste und energieschoneste ist es die Blüten an einem dunklen, warmen Ort von alleine trocken zu lassen. Ein sonnenbeschienener Dachboden oder ein warmer, trockener Heizungskeller wären dafür sehr geeignet. Je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit, kann das Trocknen nach dieser Methode einige Wochen dauern, dabei sollten die Blüten alle paar Tage gewendet werden.

Deutlich schneller geht es, wenn Du einen Dörrautomaten hast oder den Backofen verwendest.

Den Ofen dafür auf 40-50° Umluft stellen, die Bleche hinein geben und mehrere Stunden trocknen lassen. Dabei alle 30 Minuten die Feuchtigkeit aus dem Ofen entweichen lassen. Auch hier müssen die Blüten sich vollständig trocken anfühlen, dann sind sie fertig.

Egal, wie Du die Blüten trocknest, sie müssen vollständig durchgetrocknet sein, damit keine Restfeuchtigkeit austreten kann, die Schimmel erzeugen könnte.

Wenn die Blüten getrocknet sind, fülle sie in ein dunkles, luftdichtes Glas oder eine Dose. Der Behälter muss blickdicht sein, da die Blüten am Licht verderben würden.

Zubereitung für eine Tasse Holunderblütentee:

Zutaten:

1 EL Holunderblüten, getrocknet, in einem Tee-Ei oder Teefilter
200 ml kochendes Wasser

Zubereitung:

Den Holunderblütentee in einer Tasse mit dem heißen Wasser übergießen und 5-10 Minuten bedeckt ziehen lassen.

Du möchtest mehr Rezepte mit Holunderblüten?

Probiere auch mein Rezept für Holunderblütensirup, Holunderblüten-Erdbeer-Marmelade, Erdbeer-Holunder-Torte, Holunderblüten-Zitronen-Muffins mit ebensolchem Frosting, Erdbeersphären unter Holunderblütenluft oder Holunderblütenessig.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Holunderblütentee - selbst geerntet und getrocknet
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 25 Review(s)