Tomaten-Räuchertofu-Muffins

Herzhafte Tomaten-Räuchertofu-Muffins – ein leckerer Snack zwischendurch, Beilage, ein toller Buffet-Snack und ein toller Bestandteil der Lunchbox.
Wir verwenden einen herzhaft-würzigen Muffin-Teig (savoury Muffins) und vermischen ihn mit Tomaten und Räuchertofu, dadurch werden die Muffins saftig-deftig-lecker. Sie sind beliebt bei Groß und Klein und immer schnell weg gemümmelt.

Zutaten für ca. 6-8 Tomaten-Räuchertofu-Muffins:

150g Mehl
½ EL Backpulver
1 TL Salz
½ TL Senfpulver (oder Senfkörner selbst mit dem Mörser zerstossen)
2 Pr Pfeffer, grobkörnig
1 EL Sojamehl oder Eiersatz, verrührt mit 2 EL Wasser
150 ml Sojamilch
50 g Alsan, geschmolzen

3 Tomaten, kleingehackt und abgegtropft
100 g Räuchertofu, klein gewürfelt

Zubereitung:

Mehl, Maismehl, Backpulver, Salz, Senfpulver, Pfeffer, Sojamehl, Sojamilch und die Butter grob mit einem Löffel verrühren. Der Teig soll dabei noch leicht klumpig sein.
Die Tomaten und den Käse unterrühren und den Teig in eine Muffin-Backform verteilen.
Bei 190° für ungefähr 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten ab und zu mit einem Holzspieß oder einer Metallstricknadel prüfen, ob der Teig noch feucht ist.

recipe image
Rezept:
Tomaten-Räuchertofu-Muffins
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 13 Review(s)