Lauch-K├Ąse-Muffins – veganes Rezept

Die finden Platz in jedem Picknickkorb! Meine herzhaften Lauch-K├Ąse-Muffins, ein toller Snack zwischendurch, auf Buffets oder f├╝r unterwegs.

Zutaten f├╝r ca. 8 Lauch-K├Ąse-Muffins:

80 g Mehl
70 g Maismehl
1/2 EL Backpulver
1 TL Salz
1/2 TL Senfpulver (oder Senfk├Ârner selbst mit dem M├Ârser zerstossen)
2 PR Pfeffer, grobk├Ârnig
1 EL Eiersatz (oder Kichererbsenmehl oder Sojamehl), verr├╝hrt mit 2 EL Wasser
150 ml Sojamilch
50 g Alsan, geschmolzen

1/2 Stange Lauch, klein gehackt
100 g geriebener, veganer K├Ąse

Zubereitung:

Den Ofen auf 200┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mehl, Maismehl, Backpulver, Salz, Senfpulver, Pfeffer, Sojamehl, Sojamilch und die Butter grob mit einem L├Âffel verr├╝hren.
Bei Muffin-Teig, egal ob s├╝├č oder herzhaft, ist es wichtig, dass man die Zutaten nur grob verr├╝hrt. Es soll keine vollst├Ąndig homogene Masse entstehen, der Teig soll also noch leicht kr├╝melig aussehen.

Den Lauch und den K├Ąse unter r├╝hren und den Teig in eine Muffin-Backform verteilen.

Lauch-K├Ąse-Muffins ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Anschlie├čend abk├╝hlen lassen und genie├čen. Du kannst sie 2-3 Tage in einer Dose aufbewahren, umso frischer sie sind, desto besser schmecken sie jedoch.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Lauch-K├Ąse-Muffins - veganes Rezept
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 13 Review(s)