Corndog Mini Muffins – Fingerfood, Partyh├Ąppchen

Heute gibt es etwas aus der Kategorie: flinke Fingerfood- und Partyh├Ąppchen. Vegane Corndog Mini Muffins. Ein Hingucker, da die W├╝rtchen lustig aus den herzhaften Maismehl-Muffins heraus gucken.
Schnell und einfach gemacht sind sie eine leckere, ungew├Âhnliche Abwechselung auf jedem Buffet.
Corndog Mini Muffins sind im Grunde wie Corn Dogs, nur aus kleinen Muffin-F├Ârmchen und ihr Maisteigmantel bleibt l├Ąnger frisch als die frittierten Corn Dogs, die sofort gegessen werden m├╝ssen.

Zutaten f├╝r ca. 24 Corndog Mini Muffins:

1/4 TS Alsan
1 TS gelbes Maismehl
1/2 TS Mehl
1 TL Salz
1 TL Senfpulver, wenn Du keins hast, einfach Senfk├Ârner m├Ârsern
1/2 TL Pfeffer
1,5 TS Sojamilch
1 TL Brantweinessig
1 EL Eiersatz (oder Kichererbsenmehl oder Sojamehl), verr├╝hrt mit 3 EL Wasser
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron

4 vegane Wiener

Zubereitung:

Den Ofen auf 220┬░ vorheizen.

Den Essig in die Sojamilch geben und diese 2 Minuten stehen lassen.

Maismehl, Mehl, Salz, Senfpulver, Pfeffer, Backpulver und Natron vermengen. Das Alsan erw├Ąrmen und schmelzen. Dann mit der Sojamilch und dem Eiersatz verr├╝hren und mit einem L├Âffel in das Mehlgemisch r├╝hren. Dabei muss der Teig nicht ganz gleichm├Ąssig verr├╝hrt werden, daher eher k├╝rzer als l├Ąnger r├╝hren. Der Teig soll noch leicht grob aussehen.
Den Teig auf die Mini-Muffin-F├Ârmchen verteilen, die F├Ârmchen dabei aber nur dreiviertel auff├╝llen.
Die W├╝rstchen in ca 2-3 Zentimeter lange St├╝cke schneiden und jeweils ein St├╝ck in den Teig in den F├Ârmchen dr├╝cken

Die Corndog Mini Muffins f├╝r 10-12 Minuten backen.
Aus den Formen nehmen und mit Ketchup und Senf servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Name:
Corndog Mini Muffins - Fingerfood, Partyh├Ąppchen
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)