Diese leckeren Faulenzer-Brotkörbchen sind ein schmackhaftes, käsiges veganes Fingerfood, das innerhalb weniger Minuten plus kurzer Backzeit zubereitet ist.
Ich habe sie Faulenzer-Brotkörbchen genannt, da ich dafür nicht ein Mal den Teig selbst mache, sondern fertiges Sandwich-Toast verwende.

Zutaten für 6 Faulenzer-Brotkörbchen:

6 Scheiben Sandwichtoast
2 Lauchzwiebeln, in Ringen
2 Tomaten, gewürfelt
6 EL veganer Frischkäse
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver, süß
ca. 100 g veganer Reibekäse
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 220° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Aus den Sandwichtoastscheiben große Kreise ausstechen, zum Beispiel mit einer Dose. Notfalls reicht es auch die Rinde abzuschneiden.
Die Brotkreise mit einem Nudelholz platt rollen.
6 Förmchen einer Muffinform mit dem Olivenöl bestreichen und die Brotkreise dort hinein drücken.
Den veganen Frischkäse mit Lauchzwiebel, Tomate, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren.
Auf die Muffin-Förmchen verteilen und mit dem veganen Reibekäse bestreuen.

Für 10-15 Minuten im Ofen backen und genießen.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Faulenzer-Brotkörbchen - herzhafte Cupcakes
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 15 Review(s)