Schw├Ąbische Linsen mit Sp├Ątzle und W├╝rstchen

Heute gibt es schwäbische Linsen mit Spätzle und Würstchen. Ein traditionelles, regionales Gericht. Ich bin zwar Berliner, aber mir schmeckt es trotzdem, daher habe ich es gleich mal vegansiert.
Es ist einfach zuzubereiten, sättigend und wärmt Leib und Seele, besonders jetzt im Herbst.

Zutaten für 4 Portionen:

Spätzle:
250 g Mehl
1/2 EL Öl
ca. 200 ml Wasser
2 TL Salz
3 EL Eiersatz, verrührt mit 7 EL Wasser
1/2 TL Kalak Namak (weglassen, wenn Du MyEy Eiersatz verwendest)
1/4 TL Kurkuma (weglassen, wenn Du MyEy Eiersatz verwendest)

Schwäbische Linsen:
1 Zwiebel, gewürfelt
1/2 Stange Lauch, in Ringen
1 Möhre, in Scheiben geschnitten
1/4 Sellerieknolle, mittelgroß, gewürfelt
150 g grüne Linsen, über Nacht eingeweicht
1 Pkg Räuchertofu, in Würfeln
2 EL Sojasauce
1/2 TL Liquid Smoke
500 ml Gemüsebrühe
1 kleine Kartoffel(n), gerieben
2 EL Rotwein
1 EL Essig
Salz
Peffer
Muskat
4 EL Öl

4 vegane Bockwürstchen

Zubereitung:

Spätzle:
Für den Teig den Eiersatz, das Mehl, das Öl, Salz, Kalak Namak und Kurkuma mit dem Knethaken verrühren. Das Wasser nach und nach zugeben, so dass sich ein zähflüssiger Teig ergibt. Diesen gut und lange durchkneten bis er Blasen schlägt.

In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig löffelweise in eine Spätzlepresse geben und in das kochende Wasser drücken.
Die Spätzle kommen nach sehr kurzer Kochzeit im Wasser wieder hoch, dann kann man sie mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser fischen aus dem Wasser fischen und in eine bereitstehende Schüssel geben.

Schwäbische Linsen:
Die Sojasoße mit dem Liquid Smoke verrühren und die Räuchertofowürfel daarin wenden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin knupsrig braten.
Anschließend beiseite stellen.
Etwas Öl erhitzen und die gewürfelte Zwiebel darin angedünsten, dann das Gemüse hinzugeben, außer die Kartoffel, und einige Minuten weiter dünsten. Die Räuchertofu-Stücke mit angebraten, und die Linsen hinzugeben. Diese sollten mindesten 4 Stunden oder über Nacht eingeweicht sein. Jetzt die Brühe hinzu gießen und ca. 15-20 Minute kochen, bis die Linsen weich sind. Nach 10 Minuten die geriebene Kartoffel zugeben und den Deckel vom Topf abnehemen.
Rotwein und Essig einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Würstchen in heißem Wasser erhitzen.

Spätzle, Linsen und Würstchen servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Schwäbische Linsen mit Spätzle und Würstchen
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)