Aus der Kategorie der ‘in unter 5 Minuten fertig’-Rezepte: vegane Sour Cream!

Sour Cream im Kühlschrank bevorraten ist bei uns zuhause quasi zur Routine geworden. Ganz einfach auf Cashewbasis und in unter 5 flinken Minuten gemacht.

Aromatisch, vegan, einfach, lecker. Und bestens geeignet als Dip für viele Speisen, wie Ofenkartoffeln, Vegane, cremige Chicken Taquitos, Weiße Bohnen Quesadillas, Potato Skins, Gerollte Bärlaucheierkuchen mit gerösteten Champignons und und und.. Aber auch als Dip für einfache Gemüsesticks oder Tortilla Chips. Und sie passt natürlich auch super zu einem fulminanten veganen BBQ.

Du siehst es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten für eine leckere Sour Cream.
Hast Du vegane Sour Cream schon einmal probiert? Wenn die Antwort nein lautet, rate ich dazu schnell mit diesem Rezept in die Küche zu flitzen und Cashews einzuweichen!

Zutaten für ca. 200 ml vegane Sour Cream:

100 g Cashewkerne (unbehandelt)
100 ml Wasser + Einweichwasser
2 EL Zitronensaft
1 EL Apfelessig
1 Pr. Pfeffer
1/2 TL Zucker
Optional: 1/4 TL Milchsäure, flüssig (es schmeckt auch ohne schon sehr gut, aber die Milchsäure gibt noch etwas geschmackliche Tiefe)

1 geh. EL Schnittlauch (TK)

Zubereitung:

Die Cashewkerne mindestens 3 Stunden oder über Nacht in Wasser einweichen. Solltest Du es ganz eilig haben, kannst Du sie auch für 15 Minuten in Wasser köcheln. Ich finde sie eingeweicht aber etwas überzeugender.

Anschließend die Cashews abgießen und abtropfen lassen. Dann mit dem Wasser, Zitronensaft, Apfelessig, Milchsäure, Pfeffer und Zucker pürieren bis eine cremige Masse ohne Stückchen entstanden ist. Dafür empfiehlt sich ein Pürierstab mit etwas höherer Wattzahl. Ein Blender oder eine Küchenmaschine geht natürlich auch.

Die Creme mit dem Schnittlauch verrühren und kalt stellen.

Ich fülle meine selbstgemachte Sour Cream immer in kleine, verschließbare Schraubgläser. So hält die Creme mehrere Tage im Kühlschrank. Sie lässt sich daher sehr gut vorbereiten und kann immer wieder als Dip hervorgeholt werden.

Lass es Dir gut schmecken!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Sour Cream - rein pflanzlich auf Cashewbasis
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)