Potato Skins – knusprig gebackene und anschließend lecker gefüllte Kartoffelschalen. Außen kross, deftig und herzhaft. Innen köstlich gefüllt mit rauchig angebratenen Streifen aus Austernseitlingen. Im Ofen überbacken mit veganem Reibekäse. Dazu ein frischer, cremiger Dilldip.

Potato Skins sind ein suepr Alltagsrezept. Aus einfachen Zutaten mit einer einfachen Zubereittung. Die veganen Zutaten für dieses Rezept bekommt Ihr in jedem gut sortierten Supermarkt.

Zutaten für 4 Portionen Potato Skins:

5 mittelgroße Kartoffeln

5 Austernpilze, in dünne Streifen gezupft
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Albaöl

3 EL vegane Butter
1/2 TL Salz
1/4 TL Knoblauchpulver
100 g veganer Reibekäse

Vegane Creme Fraiche oder selbstgemachte Sour Cream
1 TL Dill, gehackt, frisch oder TK

Optional:

1 Lauchzwiebel, in Ringen

Zubereitung:

Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln sehr gründlich abwaschen und dann mit einer Gabel von allen Seiten einstechen.
Für ungefähr eine Stunde auf einem Backblech im Ofen backen.
Anschließend auskühlen lassen. Dafür könnt Ihr die Kartoffeln auch schon am Vorabend backen und so sehr einfach vorbreiten.

Etwas Albaöl in einer Pfanne erhitzen und die Austernpilzstreifen scharf darin anbraten. Nun mit dem geräucherten Paprikapulver würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die vegane Creme Fraiche oder Sour Cream mit dem frischen Dill und etwas Salz verrühren.

Den Ofen auf 220° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Vegane Butter oder Margarine in einem kleinen Topf erwärmen. Mit Salz und Knoblauchpulver vermengen, so dass eine flüssige Knoblauchbutter entsteht.

Abgekühlte Kartoffeln längs in zwei Hälften schneiden. Dann mit einem Teelöffel aushöhlen, dabei ca. 1/2 cm des Inneren an der Schale lassen. Nun die Kartoffeln innen und außen mit der gewürzten, veganen Butter einpinseln.
Die halben Kartoffeln auf einem Backrost auslegen. Dabei soll die offenen Seite unten auf dem Backrost sein.
10 Minuten backen, dann wenden und die Kartoffeln nach oben offen weitere 10 Minuten backen, bis sie leicht bräunlich und kross werden.

Die Kartoffeln mit den gebratenen Austernpilzen füllen, veganen, geriebenen Käse darüber streuen und weitere 5-10 Minuten im Ofen backen. So lange, bis der Käse geschmolzen ist.
Aus dem Ofen holen und mit Lauchzwiebelringen bestreuen. Sofort mit dem Dilldip servieren.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Potato Skins - gebackene, gefüllte Kartoffelschalen
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 6 Review(s)